:: News, Aktionen & Votes
:: Themenreihen
:: Datenschutzerklärung
:: Kontakt / Impressum
04.01.17

Der Facebook-Posting-Planer 2017

Schon wieder ein neues Jahr. Das bedeutet: Schon wieder ein ganzes Jahr lang die Freunde auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram bespaßen.

Aber was soll man da bloß immer überall schreiben? Falls ihr mal keine Idee habt, haben wir hier den Posting-Planer für 2017!
 
Januar:
- Gute Vorsätze posten
- Witze über gute Vorsätze machen
- Über den Silvester-Kater jammern
- Ältere: Darauf hinweisen, was man früher alles vertragen hat. Das waren noch Zeiten!
- Winterspeck noch einmal ausgiebig thematisieren
- "Wenigstens wird’s schon wieder heller, haha."
- Wichtig 2017: Der Mindestlohn ist um sensationelle 34 Cent gestiegen. Viele Wenigverdiener wissen gar nicht mehr wohin mit dem ungeahnten Reichtum!
- Noch in der ersten Woche irgendwas mit "Das Jahr fängt ja gut an" schreiben.
- Darüber beschweren, dass es "Heilige Drei Könige" als Feiertag nicht in allen Bundesländern gibt.
- Sternsinger doof finden und nichts geben wollen oder aber gut finden und was geben, in diesem Fall dann natürlich doof finden, dass andere nichts geben.
- Wichtig 2017: Nochmal ordentlich über die Amtseinführung von Donald Trump am 20.01 aufregen
- Darüber aufregen, dass es nicht schneit. Sobald es schneit, darüber aufregen, dass es schneit.
- Das Dschungelcamp doof finden.
- Natürlich den Facebook-Posting-Planer posten
- Chinesisches Neujahrsfest am 28.01: Es ist das Jahr des Feuer-Hahns! Eigenes Sternzeichen thematisieren.
- Eltern: Fotos von Kindern mit Schneemännern
- Katzenhalter: Fotos von der Katze im Schnee

Februar:
- Witze über den kurzen Monat machen
- Fasching/Karneval doof finden. Sehr oft posten!
- Valentinstag doof finden. Witze über Schlangen von Männern vor Blumenläden. Über Abzocke der Blumenindustrie schimpfen, die ganze Sache als amerikanische Unsitte bezeichnen.
- Männer: Fotos von den Blumen posten, die man dennoch gekauft hat
- Eltern: Darüber aufregen, dass man wieder ein Karnevalskostüm basteln muss. Ergebnis natürlich trotzdem posten.
- Katzenhalter: Fotos von der Katze im Karnevalskostüm
- Beschluss zum Fasten verkünden. Berichten, wie gut das in den letzten Jahren getan hat. Fortgeschrittene Humoristen verzichten jetzt auf irgendwas vollkommen sinnloses und posten das stolz. Sieben Wochen ohne Kapern! Wahlweise: Fasten doof finden.
- Oscar-Verleihung am 26.02: Darüber aufregen, dass man sich nicht mehr darüber aufregen kann, dass Leonardo DiCaprio nie einen Oscar erhält

März:
- Bei Temperaturen unter 20 Grad das Ausbleiben des Frühlings bemängeln.
- Klagen über Zeitumstellung und Schlafmangel. Mehrmals! Behaupten, die Stunde würde einem bis zum Herbst durchgehend fehlen.
- Den Deppen da draußen die Zeitumstellung erklären. Merksätze posten! Nichtversteher veralbern! Dann zur falschen Zeit "Morgen" posten.
- Allergiker: Pflanzen doof finden. Sehr viel über Heuschnupfen. Symptome detailliert beschreiben.
- Ältere: Heitere Berichte mit Cebit-Erlebnissen von damals. Das waren noch Zeiten!
- Katzenhalter: Fotos von der Katze auf der Heizung
- Bücherliebhaber: Leipziger Buchmesse. Alle anderen: Nachfragen, was das schon wieder ist und ob das sonst nicht immer in Frankfurt war.
- Wichtig 2017: Großbritannien macht Ernst und will bis Ende März seinen Austritt aus der EU bekanntgeben. Nochmal ordentlich den Brexit thematisieren! Wahlweise die EU doof finden oder AFD-Anhänger doof finden, welche die EU doof finden.

April:
- Total lustige Aprilscherze
- Die Aprilscherze anderer doof finden
- Blasphemische Witze zu Ostern. Wahlweise: Erklären, warum blasphemische Witze nicht lustig sind.
- Diesen einen Bilderwitz mit den Schoko-Osterhasen posten.
- Über die kurz vor Ostern drastisch gestiegenen Spritpreise schimpfen. Mindestens einmal das Wort "Abzocke" verwenden.
- Erste Erdbeeren melden
- Aprilwetter doof finden
- Katzenhalter: Bilder von der Katze im Osternest
- Hausfrauen: Spargel-Rezepte posten

Mai:
- Witze darüber, dass man am Tag der Arbeit nicht arbeitet.
- Anprangern, dass die Erdbeeren noch nicht schmecken.
- Anprangern, dass es immer noch nicht warm genug ist.
- Witze darüber machen, dass man von der "globalen Erwärmung" nichts spüren kann.
- Auf den Eurovision Song Contest freuen. Mindestens einmal erwähnen, dass das bis letztes Jahr ja noch "Grand Prix" hieß. Wahlweise: Song Contest doof finden.
- Irgendwas über Muttertag/Vatertag
- Ältere: Behaupten, früher hätten die Erdbeeren besser geschmeckt. Das waren noch Zeiten!
- Katzenhalter: Fotos von Katzen auf dem Rücken im Gras

Juni:
- Viel zu frühes Ende der Spargelzeit anprangern
- Witze über Fronleichnam (Happy Kadaver, haha! Brüller!)
- YouTube-Video "Wann wirds mal wieder richtig Sommer" posten
- Eltern: Mit Kindern draußen spielen müssen, dabei andere Spielplatzeltern doof finden
- Hundehalter: Fotos von Hunden, die zur Abkühlung in Brunnen springen
- Wichtig 2017: Die Roaming-Gebühren in der EU entfallen. Endlich im Urlaub im Internet surfen statt nervige Sehenswürdigkeiten anschauen!

Juli:
- Jammern über Hitze/Kälte/Regen/Vogellärm
- Neidisch auf den Urlaub von anderen sein. Wahlweise: Täglich Fotos aus dem Urlaub posten
- Sehr viel über das Grillen. Witze über Vegetarier. Angeben mit den Fleischmengen, die man verdrückt.
- Über die Staus zur Urlaubszeit aufregen. Am besten gleich aus dem Stau heraus posten.
- Über die zur Urlaubszeit drastisch gestiegenen Spritpreise schimpfen. Mindestens einmal das Wort "Abzocke" verwenden.
- Tour de France: Wahlweise Tour de France doof finden oder Fans doof finden. Dopingwitze! Viele!
- Tomorrowland thematisieren. Wahlweise doof oder "Das ist ja sooooooo geil" finden
- Fragen, ab wann eigentlich Sommerreifen drauf müssen.
- Katzenhalter: Bild von dem toten Rotkehlchen, das die Katze angeschleppt hat. Dann Grundsatzdiskussion mit Vogelschützern.
- Sommer doof finden
- Ältere: "Früher war der Sommer besser!" Das waren noch Zeiten!
- Eltern: Klagen über das viele Gepäck, das man für Kinder verstauen und tragen muss.

August:
- Über die Sommerhitze jammern und darüber, dass der Sommer bald wieder vorbei ist.
- Wespen doof finden
- Ausflüge aufs Land machen. Landbevölkerung doof finden.
- Erwähnen, dass die Klimaanlage und Ventilatoren auf Hochtouren laufen. Wahlweise: Über Menschen aufregen, die eine Klimaanlage haben
- Hundehalter: Fotos von Hunden die im See das Stöckchen holen
- Eltern: Irgendwas mit Muscheln basteln, fotografieren und posten.
- Autofahrer: Hass auf Mähdrescher thematisieren.
- Wichtig 2017: Totale Sonnenfinsternis am 21.08. Da kann man endlich wieder die lustigen Brillen rausholen!

September:
- Beschwerden über Lebkuchen in den Supermärkten. Behaupten, das käme auch immer früher.
- Über Bundesländer aufregen, die noch Ferien haben
- Fotos von buntem Laub posten
- Eltern: Bilder von Kindern im Herbstlaub.
- Katzenhalter: Bilder von der Katze im Herbstlaub.
- Jammern über die erste Erkältung.
- Oktoberfest doof finden. Auch doof finden, dass es im September stattfindet.
- Erzählen, wie man den 11.9. erlebt hat. Wahlweise: Verschwörungs-Theorien posten
- Eltern: Irgendwas über verbastelte Kastanien.
- Ältere: Darauf hinweisen, dass man früher die Heizungen erst im November oder bei 10 Zentimetern Schnee angemacht hat. Das waren noch Zeiten!
- Hausfrauen: Kürbisrezepte posten
- Wichtig 2017: Bundestagswahl! Wahlweise Nichtwähler, Merkel oder die AFD doof finden. FDP-Wähler: Zittern ob es für die eigene Splitterpartei für mehr als 5% reicht.

Oktober:
- Den 3. Oktober lauthals ignorieren. Wahlweise erzählen, wie man selbst den Mauerfall erlebt hat. Das waren noch Zeiten!
- Kinder, die an Halloween um Süßes bitten, doof finden.
- Halloween überhaupt doof finden. Erwähnen, dass es aus den USA eingeschleppt wurde. Die Leute, die erwähnen, dass Halloween aus Amerika eingeschleppt wurde, darüber aufklären, dass es ein altes irisches Fest ist.
- Witze über sich selbst, weil man nix eingekauft hat und im Dunkeln sitzt und stillhält, wenn Kinder vor der Tür stehen.
- Zeitumstellung doof finden
- Laubpuster doof finden
- Laternenumzüge doof finden
- Bücherliebhaber: Frankfurter Buchmesse. Deutscher Buchpreis. Literatur-Nobelpreis.
- Hausfrauen: Nach Steckrübenrezepten fragen
- Eltern: Laternenbasteln doof finden
- Katzenhalter: Bilder von der Katze auf der Heizung
- Wichtig 2017: Ein neuer Feiertag!! Der Reformationstag am 31.10 gilt dieses Jahr für alle Bundesländer. Ab nächstem Jahr: Doof finden, dass der Reformationstag abgeschafft wurde. Früher war alles besser!

November:
- Frühe Dunkelheit doof finden
- Weihnachtsgeschenkesuche doof finden
- Über Leute lustig machen, die jetzt schon Weihnachtsgeschenke kaufen. Sie insgeheim beneiden.
- Weihnachten schon mal doof finden.
- Auf Glühwein freuen
- 11.11.: Karneval doof finden. Wahlweise: Genau um 11:11 Uhr erwähnen, dass jetzt der Karneval beginnt.
- Jammern über Erkältungen. Symptome gründlich erläutern!
- Eltern: Strohsternebasteln doof finden
- Katzenhalter: Bilder von der Katze auf der Heizung

Dezember:
- Weihnachtsmärkte doof finden. Wahlweise: Foto vom ersten Glühwein posten
- "Last Christmas" doof finden
- Fotos von Weihnachtsdeko verbreiten
- Über die Menschenmassen beim Weihnachtsgeschenkeeinkauf am Samstagnachmittag beschweren
- Firmenweihnachtsfeiern doof finden.
- Freiberufler: Doof finden, dass man keine Weihnachtsfeiern hat.
- Fragen, wann man eigentlich Winterreifen draufmacht.
- Am 23.12. darauf hinweisen, dass man immer noch keine Weihnachtsgeschenke hat.
- Bemerkungen darüber, dass es schon wieder keine weiße Weihnachten gibt.
- Darüber beschweren, dass man an Weihnachten soviel essen muss, trotzdem das komplette Menü posten.
- Über die zur Weihnachten drastisch gestiegenen Spritpreise schimpfen. Mindestens einmal das Wort "Abzocke" verwenden.
- Katzenhalter: Bilder von Katzen in Geschenkboxen.
- Ältere: Darauf hinweisen, dass Weihnachten früher besser war. Das waren noch Zeiten! Kommentatoren: Mit "Ja, früher war mehr Lametta" drauf antworten.
- Silvester doof finden. Erwähnen, dass das Jahr schon wieder vorbei ist. Wahlweise: Feuerwerk-Fotos posten
- Dinner for one-Witze machen.

Gefällt dir Sinn-Frei.com? Dann werde doch Fan auf Facebook:

Weitere Teile von "Der Facebook-Posting-Planer":
2015  |  2014  |  2013  |  2012
Tags: facebook, posting, planer, twitter, instagram, snapchat, social media
 
2 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 9 + 7?

Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



2. Fäk.alien-Fan (vor 4 Monaten)
Doch, eman!
Weil:
FLÜCHTLINGE sind NEU und müssen in den facebook-posting-planer integriert werden

1. eman (vor 4 Monaten)
Das ist so schlecht, dass muss man doch jetzt nicht jedes Jahr bringen, oder?

» Kommentare als RSS Feed