:: News, Aktionen & Votes
:: Themenreihen
:: RSS-Feed abonnieren
:: Kontakt
17.01.09

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Nicht lustig, einfach nur spektakulär! Die Notlandung eines Piloten im Hudson River. Hier haben wir die Bilder für euch von der Notwasserung, bei der unglaublicherweise alle Insassen überlebten...
 
Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)


Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Verrückte Produkte:


Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York)

Flugzeugabsturz: Hudson River (New York) Tags: flugzeug, absturz, notlandung, hudson, river, new york, pilot, notwasserung
 
 
55 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 4 + 10?

Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



55. Sepp (vor 5 Jahren)
In Amerika geht das !

54. Honk (vor 6 Jahren)

@Wassersimulation: Die Wasserlandung lässt sich simulieren.. das bedeutet aber noch lange nicht, dass die Simulation 100%ig so abläuft, wie es die Realität tut. Eine etwas größere Bugwelle einer Fähre hätte hier sicherlich gereicht um entweder den Halben Rumpf nach oben zu klappen wie nen Petzspender, oder um das ganze Teil unterwasser in 100 Teile zerbröseln zu lassen. Ist aber nicht geschehen. Schwein gehabt... und nen guten Piloten, der die Risiken hierfür minimiert hat.

53. Honk (vor 6 Jahren)
Es ist egal, wie ob das nun geprobt werdn kann, oder ob er für dies gescheit ausgebildet worden ist oder nicht.
Finanzmarkt-Analysten "sollten" auch mit Aktien umgehen können.
Chirurgen "sollten" auch immer und in allen Operationen fehlerfrei vorangehen.
Es gibt aber immer wieder aussergewöhnliche Situationen, bei denen der ganze Mensch gefragt ist und heir hat der Pilot einfach extrem professionell gehandelt und das Ding einfach durchgezogen.

52. Jaegermeister00780@gmx.de (vor 6 Jahren)
Jaegermeister00780@gmx.de

51. @47 (Thema verfehlt) (vor 6 Jahren)
Von was du da redest ist das Gewicht des Wassers.
Ich rede davon, dass man nicht berechnen kann wie sich ein Gegenstand verhält der, bei einer bestimmten Geschwindigkeit und einem bestimmten Gewicht, ins Wasser eintaucht.

50. lol @49 (vor 6 Jahren)
Mach erstmal die Schule fertig und dann lern die Welt kennen!

Nur weil dein MS Flight Simulator 97 abbricht, wenn du das Wasser berührst, heißt das noch lange nicht, dass das alles war.

Hier etwas fürs Selbststudium!
de.wikipedia.org/wiki/Strömungslehre

49. @47 (vor 6 Jahren)
Nein in Simulatoren wird keine Notwasserung geprobt. Es gibt kein Simulator der dies berrechnen kann. und ein Staudamm ist was ganz anderes. da berechnet man das gewicht des Wassers in einer ganz bestimmten Region bei der man weiß wie das wasser ist und was für ein gewicht das tragen muss. welchen durchlauf das hat etc.

48. Styla (vor 6 Jahren)
naaaaa liebe internetgemeinde.
sind wir wieder dabei uns gegenseitig vollklugzuscheißen?
ja das macht ihr aber fein, ja feeeiiin!
fuck, als könntet ihr nichts anderes

47. @43 (vor 6 Jahren)
Natürlich kann man Wasser berechnen!
In deiner Welt würde es keine Staudämme, Wasserwerke und Badewannen geben.
Man weiß ganz genau, wie sich Wasser verhält...sonst könnte es keine Simulatoren für angehende Kapitäne geben.
Abgesehen davon ist es sowas von egal wie Kalkhaltig das Wasser ist, wenn ein Flugzeug mit 300 km/h darauf landen will.

Fazit: Sich erst Wissen aneignen, bevor man damit um sich schmeißt!

46. jaja (vor 6 Jahren)
@ 45 : lern erstmal fliegen und damit mein ich nicht nur die treppe runter

45. rasierter affe (vor 6 Jahren)
ich hätts besser gemacht...

44. Kuschelmonster (vor 6 Jahren)
^^genau deiner meinung maniwelt. Echtn geiles stück DNA, wenn ich mir vorstelle andere die hätten sich vor panik vllt. zusammengerollt wie ein IGEL XD.

43. @ 41. (vor 6 Jahren)
Man kann eine Landung auf Wasser nicht berechnen weil Wasser unberechenbar ist. Es verhält sich niemals gleich. Außerdem spielen noch viele andere Dinge eine Rolle, wie z.B: stilles oder bewegtes Gewässer, Wellengang, Salz- oder Süßwasser, härte des Wassers(Kalkgehalt) und wie verschmutzt das Wasser ist.

Der Pilot ist für mich ein Held, weil er in einer unvorhersehbaren Situation einen kühlen Kopf bewahrt hat, instinktiv das Richtige getan hat und somit allen an Bord das Leben gerettet hat!!!

42. hm (vor 6 Jahren)
ich finds schei*e.
Spamschutz: 10 + 10?
Hab ich den höhsten

41. lol (vor 6 Jahren)
@maniwelt: Bist n großer Ingenieur, ne?!

Ein komplett Ausfall von Triebwerken wird sehr wohl im Simulator geprobt. Nämlich seit das schonmal passiert ist.
Und warum sollte man ne Landung auf Wasser nicht berechnen können???
Nur weil es in deinem MS Flight Simulator 97 gleich abbricht, wenn du das Wasser berührst?
Wie war das noch, wenn man keine Ahnung hat?

40. maniwelt (vor 6 Jahren)
Man stelle sich das vor, wie ein Auto, das Bergab einige Kilometer fährt, aber die Bremsen komplett versagt haben, nun, bringe mal das Fahrzeug ohne Schaden wieder zu stehen, das dürft ihr gern mal testen, ich freue mich über die Todes-Anzeigen....

Mein Respekt geht an den Piloten, genau richtig gehandelt, saubere Landung im Wasser, ist ein Held für mich und für die gerettete Passagieren.

RESPEKT !

39. maniwelt (vor 6 Jahren)
An alle NÖRGLER hier, und die sich wie Kinder verhalten:

Klar, ist es der Job vom Pilot, den Flieger wieder zu landen, leider hab ich in keinem Kommentar lesen können, das die Piloten auf eine Wasserlandung NICHT vorbereitet sind, weil im Simulator so eine Übung nicht existiert, und die geht erst Recht nicht, weil man Wasserlandung mit so einem Flieger nicht berechnen kann....

Ausserdem, reden wir hier von kompletten ausfall der Triebwerken, was hier auch keiner nannte

38. @Tou (vor 6 Jahren)
Der Kapitän verlässt immer zuletzt das sinkende Schiff, ist das sein Job? Nein, sowas nennt sich dann Kodex und wenn man jemandem der friert eine Jacke gibt ist man auch kein "Held".
Es gibt nur tote "Helden"

37. @MrBlack (vor 6 Jahren)
DU BIST SCHEI****************EEEEEEE!
SCHEI****************EEEEEEE!
SCHEI****************EEEEEEE!
und hodenlos

36. MrBlack (vor 6 Jahren)
ich ziehe meine kommentare hiermit zurück.
der grund. ich bein ein hodenloser mensch.
und bevor sich wer aufregt. ich kenne mich gut genug aus um zu wissen das ich hodenlos bin.

» Alle Kommentare anzeigen
» Kommentare als RSS Feed
» Kommentar schreiben?