:: News, Aktionen & Votes
:: Themenreihen
:: RSS-Feed abonnieren
:: Kontakt
11.09.10

Kreative Lebensläufe

Manche Bewerber lassen sich bei ihrem Lebenslauf echt was einfallen!
 
Kreative Lebensläufe
#01


Kreative Lebensläufe
#02

Kreative Lebensläufe
#03

Kreative Lebensläufe
#04

Kreative Lebensläufe
#05

Kreative Lebensläufe
#06

Kreative Lebensläufe
#07

Kreative Lebensläufe
#08

Kreative Lebensläufe
#09

Kreative Lebensläufe
#10

Verrückte Produkte:


Kreative Lebensläufe
#11

Kreative Lebensläufe
#12

Kreative Lebensläufe
#13

Kreative Lebensläufe
#14

Kreative Lebensläufe
#15

Kreative Lebensläufe
#16

Kreative Lebensläufe
#17

Kreative Lebensläufe
#18

Kreative Lebensläufe
#19

Kreative Lebensläufe
#20

Kreative Lebensläufe
#21

Kreative Lebensläufe
#22

Kreative Lebensläufe
#23

Kreative Lebensläufe
#24 Tags: kreativ, lebensläufe, lebenslauf, bewerbung, medien, design, layout
 
 
25 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 9 - 3?

Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



25. Ricola (vor 3 Jahren)
Also, ich finde diese CV's wirklich sehr kreativ - wenn man sich als Grafiker bewirbt. Wenn man so einen CV allerdings verschickt, wenn man sich als Azubi bei einer Versicherung, Bank, etc. bewirbt, wird man direkt aussortiert. Schade eigentlich, denn das ist wirklich kreativ und ANDERS. Aber "anders" zu sein ist in Deutschland leider nicht gern gesehen...

24. yoho hat recht (vor 4 Jahren)
...

23. yoho (vor 4 Jahren)
viel zu unübersichtlich, bis man bei einigen die wichtigen informationen rausgelesen hat, hat man schon 20 normale bewerbungen durch, total unpraktisch.

22. schade (vor 4 Jahren)
...Arbeitgeber sind manchmal steif wien Stock und würde so etwas nicht ernst genug nehmen. -> Müll

wenn man aber so ne bescheuerte Standardbewerbung schreibt -> Müll

Also, mit welcher Bewerbung wird man zu 100% genommen? -_-

Egal, also mir gefällts! Auch wenn die vlt in Zukunft mir den Arbeitsplatz weggnehmen, nur weil ich ne Durchschnittsbewerbung schreibe.

21. DUMMSCHWÄTZER² (vor 4 Jahren)
Also als ich meine bewerbung als designer eingeschickt habe habe ich das auch so gemacht und wurde promt eingestellt der personaler meinte auch das ich eine gute und herausstechende bewerbungsmappe hätte

GOTT DU LACHNUMMER !!!!!

20. Stöööffi (vor 4 Jahren)
ich finds gut.. Ist halt mal was anderes als German-Standard

19. P3rfec7 (vor 4 Jahren)
Also als ich meine bewerbung als designer eingeschickt habe habe ich das auch so gemacht und wurde promt eingestellt der personaler meinte auch das ich eine gute und herausstechende bewerbungsmappe hätte

noten und pure information sind nicht alles auserdem wollen die ja wissen was man kann und nicht ob man ne 1 in mathe oder physik hat

18. Diseiner (vor 4 Jahren)
Pff... Besitz von Photoshop-Skills behaupten, aber die Früchte nich mal freistellen -_-

17. frosti (vor 4 Jahren)
definitiv genial. aber auf dem normalen arbeitsmarkt wird man damit nur belächelt und garnich erst angenommen. leider ist immer nur ein hang zu sinnlosen bürokratie zu sehen

16. cfhbdfas (vor 4 Jahren)
toll aber wenn dann alle den selben quatsch wie oben machen würden dann würde es wiederum anders aussehen @Zwangsneurose

15. Zwangsneurose (vor 4 Jahren)
Mut zur kreativität. 90% der Lebensläufe die ein deutscher Personalchef auf den Tisch bekommt sehen total öde aus. Legt man da alle auf einen Stapel und sagt "ich möchte Herr X aus Y" dann muss man erstmal suchen. Hätte Herr X aus Y aber wenigstens ein wenig was anderes gemacht als die Standard-Databecker-Bewerbungssuite-Lebensläufe dann würde es nen Personalchef sofort finden.

14. Guido Knoop (vor 4 Jahren)
...wen stört´s?

13. reapperfx (vor 4 Jahren)
Also ich weiß nicht was manche hier von wegen "Designer Branche" meinen, aber das Geschäft da ist ultra-hart umkämft und das reiht sich neben diesen anderen Sachen die dort gang ung gebe sind nahtlos an.

12. Chuck (vor 4 Jahren)
photoshoped!

11. Mangahasser (vor 4 Jahren)
wenn ich schon wieder diese ganzen behinderten manga figuren dadrin seh. soeinen würd ich niemals einstellen. da kriegen die kunden ja alle sachen mit tollen mangas drauf gestalltet ...
aber einige sind echt gut, sehr modern und nicht überladen

10. mal ehrlich (vor 4 Jahren)
60% sind echt scheisse... nur 2 sind echt schön von der typografie her und allem drumrum

9. moi (vor 4 Jahren)
wird in den meisten Branchen (zumindest hier in D) fehl am Platz sein.. auch in den Designer-Bereichen.
Die Bewerbung an sich kann kreativ sein, aber sowas wie der Lebenslauf wird schlicht und informativ erwartet.
Außerdem sind einige davon ZIEMLICH unübersichtlich und somit auch in der Designer-Branche nicht zu gebrauchen

8. BrightSeraph (vor 4 Jahren)
SO bewirbt man sich heute. Find ich 'ne super Sache. Auffällig, kreativ und informativ. Nur die Übersicht geht bei einigen verloren.
GeniTal!

7. findet cano (vor 4 Jahren)
mir gefällt's

6. Monse (vor 4 Jahren)
Naja, würden Leute in Deutschland sowas machen würden Sie auf jeden Fall aufallen und wenn man in der Designer-Abteilung arbeitet können die Leute dort auf jeden Fall schonmal sehen dass man was drauf hat, das ist sicherlich ein Plus, denke ich
Ich finds gut wenn Lebensläufe so kreativ sind

» Alle Kommentare anzeigen
» Kommentare als RSS Feed
» Kommentar schreiben?