:: News, Aktionen & Votes
:: Themenreihen
:: RSS-Feed abonnieren
:: Kontakt
05.06.10

Mann springt mit Inlinern vom Eiffelturm

Taïg Khris hat einen neuen Weltrekord im freien Fall aufgestellt! Der Inline Skater hat sich von der ersten Plattform des Eiffelturm gestürzt, nach 12,5 Metern im freien Fall landete er auf einer 30 Meter hohen Rampe.
 
Der bisherige Rekord lag bei 8,5 Metern.

Tags: taig khris, inliner, eiffelturm, weltrekord, freefall, inlineskates
 
 
18 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 3 - 1?

Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



18. wurstgurk (vor 4 Jahren)
@15: tzz .. demnach dürfte man nahezu nichtsmehr zu sich nehmen, was gut schmeckt....chemie ist nunmal lecker

17. @16 (vor 4 Jahren)
ja fussball is ja besser, du bist sicher ein dicker alter sack und zieht sich bei den spielen 100 liter bier rein..., wenn überhaupt sport, DANN MACHTS DOCH SELBST?! belibt man wenigstens fit...

16. @hehe (vor 4 Jahren)
Red Bull hat sich als Werbemarkt halt die Extremsportler-Nische ausgesucht...

Da spricht mich Coca Cola mehr an, die sponsern nämlich zu einem großen Teil die Fussball-Weltmeisterschaft.

Diese BMX, Skateboard und Inliner-Gehüpfe ist ja in so Fällen wie diesem mal ganz nett anzusehen, aber ansonsten langweilt dass doch jeden, außer Leuten die es selber tun und Kiddies die davon träumen auch so cool zu sein.

15. asd @ hehe (vor 4 Jahren)
wenn du wüsstest was du deinem körper mit jeder dose red bull antust, würde das mit dem literkonsum wahrhscheinlich auch ganz schnell wieder vorbei sein...

14. olol (vor 4 Jahren)
werbung

13. meborez (vor 4 Jahren)
danke leute.

irgendwie hab ich des gefühl, dass sowas auch n skateboarder mal gemacht hat.

12. hehe (vor 4 Jahren)
bei uns in der firma wird das zu liternweise konsumiert, der chef kauft die auch schon balletweise, red bull macht schon seine kohle und sponsert geiles zeug. könnte sich mal coca cola und wases nicht alles gibt mal ne scheibe von abschneiden.

11. 11 (vor 4 Jahren)
@meborez: Happy Birthday
@topic: naja, redbull hat wohl irgenie zu viel geld. ich mein die sponsorn sowas, sind in der formel1 ja auch irgendwie dabei..dabei kenn ich garkeinen der das zeug wirklich kauft

10. Luke (vor 4 Jahren)
@ meborez: Happy Birthday

9. meborez (vor 4 Jahren)
und schon wieder eine minute meines lebens verschwendet. und das an meinem geburtstag -_-

8. Der Platzwart (vor 4 Jahren)
So ein Müll!

7. nochmal dave (vor 4 Jahren)
is dann ja klar das er beim scheitelpunkt einfach hinfällt!

6. dave (vor 4 Jahren)
er fliegt einfach mit berührung der quarterpipe darunter.

so als würde man von nem haus jumpen und weich landen.xD

5. hakuna matata® (vor 4 Jahren)
wenn man von red bull gesponsort wird kann man alles. ist bei travis pastrana und ryan sheckler ja auch so

4. kumagoku (vor 4 Jahren)
Was soll daran so schwer sein?

3. Duke (vor 4 Jahren)
und das Krasseste ist, dass er den Sprung widerholt hat weil er gestürzt ist xD

2. matten (vor 4 Jahren)
red bull verleiht flüüüügel^^
naja,bei ihm wohl net so^^

1. ray (vor 4 Jahren)
sowas krankes...i will ganed wissn wieviel ami kids das jetzt a probieren....

» Kommentare als RSS Feed
» Kommentar schreiben?