:: News, Aktionen & Votes
:: Themenreihen
:: RSS-Feed abonnieren
:: Kontakt
04.07.10

Russisches Baby-Rennen

In Ekaterinburg (Russland) fand ein Baby-Rennen statt, bei dem unter 9 Monate alte Babys ohne die Hilfe ihrer Eltern 10 Meter weit krabbeln mussten. Sie hatten dafür zwei Minuten Zeit.
 
Tags: russland, baby, rennen, kleinkinder, ekaterinburg, krabbeln
 
 
8 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 9 + 4?

Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



8. Schnulli (vor 4 Jahren)
Na, so ganz unrecht hat Spinner vielleicht nicht. Als naechstes kommt wahrscheinlich wer am schnellsten ein Kind kriegen kann. Trotzdem suess anzuschauen...:-)

7. hust..HUST (vor 4 Jahren)
@Spinner.. warum bist du nur so ein opfer? mein gott! das sind kinder für die ist es nur ein spiel mehr nicht. geh zurück nach st. pauli und bück dich immer schön.

6. Gong Ding (vor 4 Jahren)
[Bitte keine Beleidigungen; Sinn-Frei.com]

5. blaaaa (vor 4 Jahren)
oooch babys sind eh voll süß :3
@dong ding du warst und bist auch voll *** <3

4. Gong Ding (vor 4 Jahren)
Menschen sind schiesse und ihre kinder auch

3. mhh... (vor 4 Jahren)
Der typ der am ende auf dem 3. Platz steht hat gar kein Baby auf dem arm... is der selber gekrabbelt?

2. Spinner (vor 4 Jahren)
NA toll jetzt fängt der scheiß immer früher an.
Als Säugling zum "Mäuserennen" und mit 3 die erste Modenshow.
Mit 20 sind se alle Drogenabhängig und arbeiten in St. Pauli.

1. gruffler (vor 4 Jahren)
Tierquälerei!

» Kommentare als RSS Feed