:: News, Aktionen & Votes
:: Themenreihen
:: RSS-Feed abonnieren
:: Kontakt
19.09.08

Veni Vidi Vici

Ein sehr schöner Animationsfilm von Will Burdett und David Bryan. Es handelt sich dabei um ein Abschlussprojekt für 3D Animation an der Universität von Hertfordshire (England).

(thx Holly)
 
Tags: veni vidi vici, animationsfilm, 3d animation, römer, rom
 
 
27 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 10 - 7?

Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



27. Mutierter User (vor 6 Jahren)
Ich für meinen Teil finde diesen Film witzig.
Es ist ein anderer, ein besonderer Schmerz, den Ihr empfindet.
Keine Ahnung was Ihr pseudo Filmkritiker für Probleme habt...
warscheinlich war der Hackbraten eurer Mütter nicht gut genug.Für mich seid ihr Kleingeister, die an allem zu nörgeln haben.


26. ICE-T (vor 6 Jahren)
Glaubt ihr etwa das das Video witzig sein soll?
Es gibt einen tieferen Sinn in der Animation und es wundert mich nicht, dass die meisten hier zu doof sind das zu verstehen.
Wenn die macher das witzig hätten machen wollten, dass wäre es auch witzig geworden keine Sorge!

25. dead_letter (vor 6 Jahren)
ich glaube im Sinne der Interpretation sind eine Kommentatoren auf dem Niveau eines Siebtklässlers, nur würden sie den Film als Siebtklässer vielleicht verstehen

@arga: das Video wurde höchstwahrscheinlich nicht für internetuser gemacht, denkt mal über die Zielgruppe nach...
außerdem ist es sauschwer eine gute Idee zu finden

24. arga (vor 6 Jahren)
haha ihr findert die animation echt noch lustich oder was? dann seid ihr humorbeschnitte furztrockene jammerlappen die auch über die ältesten scheißwitze noch lachen können, traurig.

23. 23 (vor 6 Jahren)
Ansich gute Arbeit, nur is das ganze nicht mal im Ansatz witzig, rein technisch allerdings gut

22. Nille (vor 6 Jahren)
Wahre Worte Duke^^

21. rickooo (vor 6 Jahren)
kein humore typisch engländer

20. Illidan (vor 6 Jahren)
Daraus könnt man doch ne neue Rubrik bei Sinnfrei machen. Die User sollen solche Videos erstellen und dann gibts ein "Battel" auf Sinn-frei. Anfangen dürfen natürlich die, die hier große Töne spucken.

19. vidi (vor 6 Jahren)
Sehr guter Film! Find es schön, dass der Film zeigt, das man es als kluges Köpfchen weit bringen kann!

Und ich stimme Vici zu!
@ arga: Was erwartest du! Glaubst du das sieht aus wie ein Animationsfilm von Pixar?? Ich wette du würdest nicht mal ne Bruchteil von dem hinkriegen, was die da geleistet haben!

18. Vici (vor 6 Jahren)
Richtig so Henker. Ich möchte Leute wie arga sehen, wenn sie sowas basteln sollen...

arga, ich nutz mal deine Sprache: "du bist ein abgefuckter behindi"

17. arga (vor 6 Jahren)
ich WUSSTE das nur scheiße bei diesen medienstudenten ausm kopf kommt und dass das hier n abfuck wird dieser mist is doch null witzig diese behindis

16. Henker (vor 6 Jahren)
also ich finde den clip nett. Ist zwar jetzt nicht das beste was ich je gesehen hab aber es zeigt halt wer körperlich nicht in der Lage ist sich geistig anstrengen muss.

Und an alle die hier rum flamen macht es besser und stellt uns dann das ergebnis vor.

15. Duke (vor 6 Jahren)
Technisch und moralisch gesehen Müll... hier wird wieder einmal gezeigt, dass selbst die Kleinsten, Untüchtigsten und Faulsten am Ende ganz oben stehen...
Mein Chef ist so einer

14. Georg (vor 6 Jahren)
Und? Nur weil 2 Leute 3 Monate an teurem Equipment gearbeitet haben, muss es toll sein? An dem Video ist NICHTS kreativ oder lustig, das Ding ist einfach nur eine technische Fingerübung, aber absoluter Schrott. Schade um die Zeit. Es gibt soviel unglaublich kreative Animationsfilmchen im Netz (z.T. mit primitivsten Mitteln gemacht), da kann man über diesen Comuter-Sch**ss nur lachen.

13. Wuedd (vor 6 Jahren)
Also ich hab wirklich selten sowas gut animiertes von 2 Leuten gesehen! Es ist warscheinlich immer noch schwer genug das in 3 Monaten zu schaffen, aber 3 Wochen... wirklich unmöglich!

12. Muhaha (vor 6 Jahren)
Ich habe selbst schonmal modelliert und animiert und ich muss sagen das dieser Film garantiert keine Arbeit von 3 Wochen war. Eher von 3 Monaten.
Wie schon mein Vorgänger gesagt hat: Wenn man keine Ahnung hat...

11. Shago (vor 6 Jahren)
Arbeit für 3 Wochen?! wenn man keine Ahnung hat..

10. sic (vor 6 Jahren)
OK, du hast bis zum 10. Oktober Zeit, einen Animationsfilm hier abzuliefern, selbstgemacht, mindestens 3 Minuten lang. Es sollten mindestens drei erkennbar humanoide, dreidimensionale Charaktere vorkommen, und sie sollten eine gewisse Ähnlichkeit zu ihren Vorbildern haben. Ach ja, Poser ist nicht nicht erlaubt...

9. Socktopf (vor 6 Jahren)
Mein Froind, das ist Arbeit für 3 Wochen.
Das könntest du sogar!

8. Gon (vor 6 Jahren)
Ich finde in sehr gut, es ist echt hart holz so was zu animieren und erst mal auf ne idee zu kommen. .. AN DIE die rumm labber oh wie scheisse das vid is ....macht es besser und dann kommt wieder und sagt es ist scheisse oder maul halten... ich denke ein großteil hier hat noch nie was animiert und weiß nicht wie schwerz so was ist ....aber naja rumm labber und sagen es ist scheisse is ja viel einfacher wenn man keine ahnung hatt ...

aus nammen bestätigen die regal!

/flame off

mfg
Gon

» Alle Kommentare anzeigen
» Kommentare als RSS Feed
» Kommentar schreiben?