:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
02.05.10

24 Räume in einer winzigen Wohnung

Ein Architekt aus Hong Kong hat es geschafft, durch bewegliche Wände und ausklappbare Objekte, 24 verschiedene Räume in einer 31 m² großen Wohnung unterzubringen.
 
10 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 7 + 2?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



10. ._. (vor 11 Jahren)
Also Bestimmt wir das jedem von uns treffen das so was passirt also nicht jetzt aber irgent wan wen es sehr viele menschen auf der welt sind

9. WINTERHILFSWERK (vor 11 Jahren)
erinnert mich bisschen an das 5 element

8. nobody (vor 11 Jahren)
das ist wohl eher eine Single-Wohnung.
Wenn der eine schon schläft, dann der ander nicht mehr Baden oder in die Küche ...
schade, dass sie nicht alle 24 Zimmer gezeigt haben, oder haben sie das!?

7. bb (vor 11 Jahren)
naja ich hätte keine lust da zu wohnen..schon alleine wenn ich mir überlege das ich für was trinken die ganze wände hin und her schieben muss..

6. ffk (vor 11 Jahren)
wenn man gäste hat, kann man nicht mehr aufs klo..

5. dominator (vor 11 Jahren)
und die frau braucht nur noch ein zimmer sauberhalten. da freut sie sich und kann mehr zeit in der küche verbringen.

4. you failed (vor 11 Jahren)
Also ich find das ne tolle Idee, und ausserdem sind die Möbel echt modern Designt, also Daumen hoch.

Ich denke, das es schon eine Stange Geld kostet, aber das ist glaub ich immernoch günstiger als ein Mehrfamilienhaus in Hon Kong ;-)
Da herrscht schliesslich Platzmangel

3. hakuna matata® (vor 11 Jahren)
totaler scheiss
wahrscheinlich kann man sich von dem geld das das teil kostet nen mehrfamilien haus aus gold bauen lassen

2. Will... (vor 11 Jahren)
will ich auch haben!! coole idee
einfach genial

1. Stone (vor 11 Jahren)
Ein wunderbare Idee!

» Kommentare als RSS Feed