:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
29.01.12

Bier-Flashmob in einer Uni

Ein Flashmob in der Uni Bayreuth mit einem coolen Professor.

(Kekse für a0bad)
 
26 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 8 + 9?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



26. @19. Bernadette aus Zürich (vor 10 Jahren)
@19. Bernadette aus Zürich

und du bist sogar ziemlich gut, ich musste heute mehrere male ziemlich laut lachen, vielen herzlichen dank für deine unterstützung ;-)

wir lesen uns
schweizer

25. hans-bernd (vor 10 Jahren)
ich wächsel stadt der ip lieber einmal die woche dem unterhose

24. Mazze (vor 10 Jahren)
Kommentar.

23. serasmom (vor 10 Jahren)
IP-changer?
Also wer sich so viel Mühe macht, nur um irgendwelche unnötigen Kommentare unter irgendwelche sinnfreien Videos als drei verschiedene Personen zu posten, der hat entweder kein Leben oder sich der Kunst des Trollens wahrhaftig hingegeben.
Trolling is a art.

22. ding dong (vor 10 Jahren)
@Regler es gibt auch ubuntu (linux) live cd,s da ist es auch nicht wirklich möglich raus zu bekommen woher was kommt. wenn der oder die benutzer wissen wie .

21. OMFG (vor 10 Jahren)
“We are Bernadette.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us."

20. Regler (vor 10 Jahren)
@17:
Der Buzz kann wie jede andere Website auch die eindeutige Identifikation deines FlashPlayers oder deines Java-Plugins abfragen. Da kannst Du deine IP wechseln, so oft Du willst. Dein Browser sendet unzählige Infos über deine installierten Addons, Plugins usw. mit, sodass man Dich jederzeit wieder identifizieren kann, auch ohne IP.
Wenn Du komplett anonym online gehen willst, musst Du wesentlich, wesentlich mehr Dinge beachten, als nur deine IP oder ein paar Cookies.

19. Bernadette aus Zürich (vor 10 Jahren)
Dass noch niemand auf die Idee gekommen ist, dass hinter Bernadette mehrere Personen stehen könnten? Ich habe erst gestern Abend angefangen, die originale Bernadette zu imitieren. Offensichtlich mit Erfolg ;) Etwa sechs Episoden à 2 Minuten gehen auf mein Konto. Da aktuell Semesterferien und die Prüfungen vorbei sind, können wir nicht mehr im Hörsaal saufen. Und da komme nicht nur ich auf dumme Ideen...

18. Blondchen (vor 10 Jahren)
Mir ist langweilig!

17. @Buzz (vor 10 Jahren)
Zum Glück gibt es keine IP Changer... 😕

16. Regler (vor 10 Jahren)
Jetzt musst Du nur noch schreiben, woher Blondchen und ich posten. Dann wissen wir auch sicher, dass wir alle unterschiedliche Personen sind. ;-)

15. Buzz (Sinn-Frei.com) (vor 10 Jahren)
@Regler: Bernadette und Neef posten unter unterschiedlichen IPs. Bernadette kommt aus Zürich und Neef aus Frankfurt. Und Honk kommt aus der Nähe von Nürnberg.

14. @ lllidan (vor 10 Jahren)
schon klar, als wenn das irgendwer lesen würde (Außer dieser Hobbylosen selbst), aber diese Platzverschwendung geht einem schon auf den Wecker, und mittlerweile kann ich den Namen Bernadette nich mehr hören, weil ich jedes Mal an diesen Spacken hier denken muss!

13. zum vid (vor 10 Jahren)
Den schlimmsten Kommentar hier finde ich:
"Das ist unsere intellektuelle Elite.Schade.Das erklärt Einiges." da sieht man direkt dran, das basti weder studiert hat, geschweige denn, es je tun wird.. Bier trinken ist also ein Zeichen von Assozialität? im Hörsaal ein NoGo meinste? ok.. mach weiter uBahn Party du affe

12. Illidan (vor 10 Jahren)
Boah, Leute. Die haben doch nur drauf gewartet, dass sich welche über die Kommentare aufregen. Lest sie doch einfach nicht. Sobald ich Bernadette lese, spring ich zum nächsten Kommentar.

Zum Vid: Geile Aktion, cooler Prof, so macht studieren spass. Allerdings find ich den Vorlesungsaal schon recht groß.

11. geneeervt! (vor 10 Jahren)
Ich würde die beiden Nervensägen gerne als Spam abtun und sie sperren lassen! geht das?

10. Regler (vor 10 Jahren)
Mal den Buzz von sinn-frei fragen, ob Bernadette und Neef und Honk die gleiche IP haben oder bei dynamischen IPs zumindest immer aus derselben Region kommen .... ;-)

9. Neef (vor 10 Jahren)
Bernadette,

Leider ist mir aufgefallen das sie einige Missbilligungen ertragen müssen. Hiermit möchte ich ihnen meinen tiefes Mitgefühl aussprechen!
Eine Frau ihres Kalibers sollte solche Anfeindungen nicht ertragen müssen!
Schon damals als ich meine Socken ,wegen des harten Winters und der Armut, selbstgestrickt auf dem Kopfe, meiner Nase und über den Händen trug sagte ich mir "Egal wie oft du noch mit Kot, Gestein und faulen Zähnen beworfen wirst! Steh zu dir selbst!"

8. horst (vor 10 Jahren)
Aufs Maul, Bernadette!!!

7. Bernadette (vor 10 Jahren)
[Bitte kein Spam; Sinn-Frei.com]

» Alle Kommentare anzeigen
» Kommentare als RSS Feed