:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
23.10.09

Der Toiletten-Wasserfall

In China gibt es ein merkwürdiges Kunstobjekt: Ein Klo-Wasserfall
 

#01



#02


#03


#04


#05


#06


#07


#08


#09


#10

Verrückte Produkte & Geschenkideen:



#11


#12


#13


#14


#15
13 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 8 + 3?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



13. @12 (vor 11 Jahren)
Coole Einstellunge - genau deshalb habe ich einen Job, der Steuern zahlt und du nicht :-)

12. Steak (vor 11 Jahren)
ich heiße steak und ich scheiß auf rechtschreibung wen mans lesen kan sollte es genügen also für was auf rechtschreibung gugen

11. edfd (vor 11 Jahren)
gefällt mir, hat was. ja ja in der chinesischen kunst steckt noch soviel potenzial.

10. maniwelt (vor 11 Jahren)
@9: Wurd ich nicht sagen ;)

Denk nach....

Luft + Regen = Feuchte und kühlende Luft.....

Erstens, ist es gesund, und zweitens, im Hochsommer wurdest du da nicht weg wollen XD

9. CheatingChicken (vor 11 Jahren)
Wow, das ist weder nützlich noch schaut es gut aus.
100% (+- 0.5%) sinnfrei.

8. fetzo (vor 11 Jahren)
iwie habens die mit klo's
erst das klo-restaurant dann sowas...
...was kommt noch?!

7. kackstecken (vor 11 Jahren)
steinzeug oder Porzellan ist doch egal.....

6. möööp (vor 11 Jahren)
das is wohl eher nen porzellan- oder keramik-wasserfall... aus toiletten is ja nur nen teil. da sind auch waschbecken, pissoirs und nachttöpfe verbaut 😜

5. kackstecken (vor 11 Jahren)
ich denke mal das ist ein vernünftiger Zweck um die Plagiate auszustellen.......in China wird ja leider sehr viel Porzellan kopiert....

4. Russiafiesta (vor 11 Jahren)
boah das ist voll der scheiß .... geschmacklos hässlich und nutzlos

pfannkuchen mit nutela ist gesund ...denkt darüber nach

3. 3. (vor 11 Jahren)
Um auf dieser Seite zu landen - und damit sehr bekannt werden xD

2. möp (vor 11 Jahren)
was soll das denn? Es ist total unnütz und sieht dabei auch noch scheiße aus!

1. kerker (vor 11 Jahren)
Wozu so etwas?

» Kommentare als RSS Feed