:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
17.11.12

Dumme Wege zu sterben

Es gibt schon sehr dumme Wege zu sterben!
 
7 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 9 + 10?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



7. Cy (vor 10 Jahren)
Der Körper und die Gefäßwände verhindern jedoch anscheinend, dass das Wasser siedet bzw seinen Aggregatzustand ändert.
Wenn du Blähungen hast, platzt du schliessich auch nicht sofort ;)

So ähnlich wurde es jedenfalls in einer dieser "was passiert im Weltraum wirklich" Erklärungen erklärt.
Bei einem Liter Wasser, den man einfach in den Weltraum kippt, hast du jedoch recht.
Auskühlen wird. man, jedoch wie gesagt, nicht in 3 Sekunden

6. Yu (vor 10 Jahren)
@2, @4 : http://de.wikipedia.org/wiki/Dampfdruck. Bei annäherndem Vakuum siedet Wasser bereits bei 20°C. Wärmeleitung gibts wie Cy bereits richtig gesagt hat kaum wegen der niedrigen Teilchendichte. Auskühlen wirst du wahrscheinlich trotzdem wegen der Wärmestrahlung, die abgegeben wird. Ich habs zwar nie getestet aber ich gehe davon aus, dass das verdampfende Wasser schon zu einer Art Volumenänderung führen wird. Alles in Allem sollte man aber weder platzen noch zu nem Eisklotz werden.

5. MC Hammer (vor 10 Jahren)
OMG, wat n ohrwurm

4. Cy (vor 10 Jahren)
@2
Nope, das weiss ich aus Physik/BIo
Du weisst ja, Schule, dieses Gebäude in das man geht, wenn man grad nicht am Bahnhof abhängt.

Man friert auch nicht in 3 Sekunden ein, wie in anderen Filmen gezeigt, da das Vakuum ein schlechtes Leit-"medium" ist.
Thermoskanne und so.

Nich jeder lebt freiwillig stroh-froh.

3. Chris301 (vor 10 Jahren)
Fake. gestorbene können nicht mehr singem

2. Hans (vor 10 Jahren)
Und das weisst du von Hitchhiker's guide to the galaxy?

1. Cy (vor 10 Jahren)
Man platzt im Weltraum nicht, die Anleitung ist leider fehlerhaft :(

» Kommentare als RSS Feed