:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
08.10.12

Enten sehen zum ersten Mal Wasser

Enten, die bei einem Tierhorter aufgewachsen sind und noch nie in ihrem Leben Wasser gesehen haben, werden in die Freiheit entlassen. Es ist aber gar nicht so einfach sie in dieses nasse Etwas zu bekommen.
 
7 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 2 - 1?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



7. Rüdi (vor 9 Jahren)
FAKE, FAKE, FAKE und nochmals FAKE!!! Das sind nie und nimmer Enten. Da fehlt die süß-saure oder zumindest die Erdnuss-Soße!
Da will man uns wohl einen Erpel aufbinden. *fg*

6. @Noslen (vor 9 Jahren)
Weil die Enten einem Tierhorter ("Tiermessie") abgenommen wurden. Siehe Untertitel bei 0:11.

http://de.wikipedia.org/wiki/Tierhortung

5. morgen (vor 9 Jahren)
morgen gibts wieder mal knusprige ente zu mittag.

4. Noslen (vor 9 Jahren)
Warum ist das Wort "messie" in den Suchtags enthalten? O.o Ich seh da kein Müll und auch nich den Fußballer??????

3. @bob (vor 9 Jahren)
Klar sind die verhaltensgestört! Ich will dich mal sehen, nachdem du jahrelang in einem Käfig gehalten wirst und in deinem eigenen Mist liegen musst.

2. bob (vor 9 Jahren)
haha...irgendwie cute aber auch irgendwie verhaltensgestört XD

1. Donald (vor 9 Jahren)
Ente gut alles gut

» Kommentare als RSS Feed