:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
11.05.09

Justin Timberlake - Mother Lover

Justin Timberlake und Andy Samberg haben gestern zum Muttertag bei Saturday Night Life ihren Song "Mother Lover" präsentiert.
 
13 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 10 - 8?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



13. tüdelü (vor 12 Jahren)
@sinn-Frei: kein problem, aber leider ist das vid ja jetzt auch down ;(
falls es noch jemanden interessiert
hier ist noch ein video, was durch die unterbrechungen keine urheberrechte verletzt .. ist zwar auch recht nervig, zum hören reicht es aber.
http://www.youtube.com/watch?v=Po_k1EZ4S5s

12. Sinn-Frei.com (vor 12 Jahren)
@4. Fail: Wie kommst du denn bitte auf sowas?! Er heißt Andy Samberg. Siehe auch:
Link anschauen
Link anschauen

11. Willi (vor 12 Jahren)
danke tüdelü...omg wasn lied^^ das sich der timberlake auf sowas einlässt der alte moterlover!

10. Sinn-Frei.com (vor 12 Jahren)
@8. tüdelü: danke 😊

9. blubb (vor 12 Jahren)
Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruches von NBC Universal nicht mehr verfügbar.

Da fällt mir nur ein: FUCK YOU

seit es so viele Musik auf youtube gab, hab ich kaum mehr was illegal runtergeladen... war ja auch nicht mehr nötig... aber das ändert sich jetzt wieder, die wollns scheinbar nicht anders

8. tüdelü (vor 12 Jahren)
hier bei clipfish isses noch:
http://www.clipfish.de/video/3032631/justin-timberlake-mother-lover-snl/

7. neeeein (vor 12 Jahren)
down *schnüff*

6. tüdelü (vor 12 Jahren)
hier sind die lyrics:
http://www.youtube.com/watch?v=XOUXm3ui8ss

5. quintz (vor 12 Jahren)
xD "We're mother lovers, we should f.ck each others mother" loool

4. Fail (vor 12 Jahren)
er heisst ADAM SANDBURG... SANDBURG
nichts mit andy samberg... also ein kleines bisschen schlau machen ist doch nicht zu viel verlangt

3. blub (vor 12 Jahren)
geil =) auch wenn ich nur 80% verstehe, aber richtig funny =)

2. Versuch es (vor 12 Jahren)
[Bitte kein Spam; Sinn-Frei.com]

1. DasMatze (vor 12 Jahren)
Aha!

» Kommentare als RSS Feed