:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
04.11.11

Kurzfilm: Die Sage von Biorn

Der Wikinger Biôrn möchte Walhalla erreichen, das Jenseits eines Kriegers, voll mit exzessiven Saufgelagen und Ausschweifungen. Um eintreten zu können, muss er jedoch ehrenwert in einem Kampf sterben. Einfacher gesagt als getan...

(Kekse für Escape)
 
12 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 1 + 1?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



12. jkl (vor 11 Jahren)
Sehr gutes video, sehr lusitg.
Und iwie sehr war das ende wenn man bedenkt wie die bekehrungen zum christentum oft stattfanden

@4. Regler:
Warum trödeln IM LEBEN? der war ja nach dem Tod zu langsam ;)

11. Räubertochter (vor 11 Jahren)
Aber...der Reifriese hat Brüste...und eine Wampe...

10. Fetzendrache (vor 11 Jahren)
Ich fand des video schon gleich nach dem anfang sau geil.
Extrem gut gemacht, sau lustig.

Trauriges Ende

9. Björn (vor 11 Jahren)
Lol mein Name ist Björn...
Lustigerweise liebe ich Pagan/Folk Metal und saufe Met wie Wasser wenn sichs ergibt..

8. Odin (vor 11 Jahren)
Ist das nicht der Sprecher aus "Rare Exports"?

7. Der Rächer des SZ (vor 11 Jahren)
Ein sagenhaftes Video, das zeigt, was das Christentum einem so alles versaut.

6. AldA (vor 11 Jahren)
Sehr Episch. Der Erzähler ist sau gut

5. Mhenlo (vor 11 Jahren)
hehe sehr gut^^

4. Regler (vor 11 Jahren)
Tja, wär er mal lieber etwas schneller die Treppe hoch und durch das Tor gelaufen. Dann wär ihm das nicht passiert. Was lernen wir also daraus? Nicht trödeln im Leben, sonst schließen sich Türen wieder, durch die man vielleicht gern noch gegangen wäre.

3. Mr.Ka (vor 11 Jahren)
repost!!

2. Eberhard (vor 11 Jahren)
der arme Biorn
und hammer Musik besonderst die am Schluss

1. Vogelscheuche (vor 11 Jahren)
ich begehre einstig selbst einlass in walhall, das wäre ein alptraum, wiederfauhr mir ein solches schiksal, allerdings rückt es das heidentum in ein besseres licht, wir dürfen töten, sündigen und blasphemisch über die christen herziehen und am ende knien wir nicht vor einem großen kleider tragenden bastard gott..
nein! wir lassen die hörner kreisen im antlitz unseres alvaters odin.

» Kommentare als RSS Feed