:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
26.03.08

Origami Extrem

Diese Kunstwerke stammen erstaunlicherweise nicht von einem Japaner sondern von dem Franzosen Eric Joisel. In einer japanischen TV Show hat er seine Origami-Werke vorgestellt.
 

Allein für den Igel hat Eric Joisel sieben Jahre gebraucht. Bei dem Orchester wurde tatsächlich jede Figur aus einem einzigen Stück Papier gemacht, für die Instrumente hat er ein weiteres Blatt Papier verwendet.


Und hier noch ein paar Figuren aus "Herr der Ringe".
7 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 7 - 1?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



7. Q xD (vor 14 Jahren)
stimmt die japsn machn komische geräusche xDDD

6. xD (vor 14 Jahren)
warum machen die japaner immer so dumme geräusche?aber sieht geil aus

5. Mikelats (vor 14 Jahren)
Wow das nenne ich mal Kunst. Das mit dem Licht bei dem HdR-Figuren wahnsin echt schön

4. mr love (vor 14 Jahren)
japaner sind die besten!

3. Spongie *W* (vor 14 Jahren)
Boah, geilo!

2. DschungelBrot (vor 14 Jahren)
jaja hase rehhhscht. so sind se hald die japsön&franzmänner : PENIS

1. Miagi (vor 14 Jahren)
hooo so hooo mo shoo ......

» Kommentare als RSS Feed