:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
05.04.12

Project Glass: Augmented-Reality Brille von Google

Google arbeitet derzeit an der Brille der Zukunft. Meint ihr, dass es so etwas jemals geben wird?
 
14 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 9 + 6?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



14. Macgyver (vor 9 Jahren)
Paul is automatically share his location.
Photo is automatically share with Google Adsense Server.

So wird es eher aussehen. Und ehrlich, Das was man jetzt gesehen hat, kann man sich mit gesudnem Menschenverstand selbst merken. die restlichen Funktionen besitzt (mit Privatssphäre) ein Smartphone, auch ein normales Handy.

13. alter (vor 9 Jahren)
das würd mich total nerven. ich würd das dingen aufn boden werfen und drauf treten

12. naja (vor 9 Jahren)
@stasi3.0
heist ja auch Project Glass

11. ladde (vor 9 Jahren)
akku

10. Stasi 3.0 (vor 9 Jahren)
Super! Nicht nur, dass google weiß wo wer ist und welche Freunde er hat. Jetzt wissen sie auch was man sieht, welche Geschäfte man besucht welchen Leuten man begegnet und welche alltäglichen Dinge die man macht. Perfekt für die Polizei wenn sie jemanden suchen fragen sie google was derjenige zu der zeit immer macht oder ob ein google User ihn gesehen hat. Hätte die Stasi eine Technologie wie diese gehabt......Perfekte Überwachung und Erstellung des volkommen gläsernen Menschens.

9. sheldon (vor 9 Jahren)
ich will Wald

8. ME (vor 9 Jahren)
@XXX die "Schritte zurück" werden wohl vor allem durch diesen "coolen Scheiß" verursacht.

7. penus (vor 9 Jahren)
was passiert bloss mit der welt...hätte früher nie gedacht das man sich freiwillig die freiheit nehmen lässt..

6. ven (vor 9 Jahren)
@iismdii
sicher nicht schlimmer als bei einem mobieltelfon mit freisprechfunktion

5. iismdii (vor 9 Jahren)
@ xxx
vor 20 jahren?
joa...
die brille ist ne schöne idee, aber kann echt ganz schön nerven... außerdem will ich in der öffentlichkeit nicht mit meiner brille reden, wie peinlich ist das denn?!

4. Skyorb (vor 9 Jahren)
Interessant, Die Technologieversuche richtung Augmented reality werden immer besser, Problem ist jedoch weiterhin die Schärfekalibration wegen unterschiedlicher Sehstärke, die Schwache Batterietechnologie und die Eingabeproblematik. Letzteres hat Microsoft mit kinect gelöst, indem man mit einem Beamer einen Touchscreen Projeziert. wenn man das mit einer AR Brille fertig bekommt ist das ein Lohnender Hardwareersatz.

3. Chico (vor 9 Jahren)
Also ich fänds episch wenns das geben würde. 😄 Nur den Preis dafür will ich dann glaub ich gar nicht wissen.. °_°

2. P-Day (vor 9 Jahren)
Mags vllt irgendwann mal geben, will ich aber nicht haben!
Wie mega nervig ist das denn?

1. XXX (vor 9 Jahren)
Na klar wird so was geben! warum denn nicht? Hätten wir vor 20 Jahren gedacht, daß wir überall auf der Welt miteinander kommunizieren können? Daß es so was wie das Internet gibt, daß wir kleine tragbare Computer wie bei Raumschiff Enterprise dabeihaben? Ich denke mal, in den nächsten Jahren gibts noch viel cooleren Scheiß! Leider machen wir bei vielen Entwicklungen nen Schritt zurück weil die Bevölkerung immer dümmer wird...

» Kommentare als RSS Feed