:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
12.04.08

Race to the Bottom

Bei diesem Spiel müsst ihr nur eine beliebige Taste drücken. Kein Scherz, eine Taste das ist alles ;) Aber wenn möglich solltet ihr euch auch nicht von der Schlange schnappen lassen.
 

Klicke auf das folgende Bild um das Game in einem Popup zu öffnen:
In Popup öffnen




Und so gehts: Eine beliebige Taste drücken, dadurch fallt ihr immer ein Stück weiter nach unten. Der Wurm sollte euch dabei natürlich nicht schnappen!

Wenn ihr eine härtere Herausforderung wollt, könnt ihr auch die Leertaste und X gleichzeitig drücken.
11 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 6 + 1?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



11. Ozzy (vor 15 Jahren)
habt ihr vergessen das wir auf der sinn-freiesten seite im netz sind???

das is doch grade der sinn...dass es keinen gibt...

aba das spiel wird nach ner wele langweilig...und zu anstrengend^^ xDD

10. mensmaster (vor 15 Jahren)
na voLL sinnig^^

9. tom (vor 15 Jahren)
für alle die nur einen schwarzen bildschirm haben:
bei mir hat nach dem installieren des neuesten updates für flash funktioniert!
(www . adobe.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash )

8. möp (vor 15 Jahren)
i can`t find any key

7. der Kenner (vor 15 Jahren)
wenn man mehrere Tasten drückt kommen viele player. Dann konzentriert sich die Schlange auch auf die anderen...

6. weebee (vor 15 Jahren)
muss man da sammeln dor reicht es abzuhauen? 😄 abhauen simpel sammeln simpel wo i der sinn?? 😄

5. feuerkrieger (vor 15 Jahren)
bei mir kommt auch schwarzer bildschirm aber wenn ihr das spielen wollt, rechtsklick auf das schwarze bild, hacken bei wiederholen wegmachen, nochmal rechtsklick auf abspielen
da ist ein link dann.

4. . (vor 15 Jahren)
funzt net 😲

3. hmm (vor 15 Jahren)
bei mir ershcient nur ein sxchwaruzer Bildschirm

2. Peter Pan (vor 15 Jahren)
jetzt ists langweilig. kein langzeit faktor...

1. Peter Pan (vor 15 Jahren)
is ja voll lustig..

» Kommentare als RSS Feed