:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
29.07.13

So lädt man bei FedEx Pakete ein

Diesen FedEx Mitarbeitern scheint das Eigentum anderer Leute nicht so wichtig zu sein... 😳
 
10 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 7 + 7?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



10. Superluminar (vor 11 Jahren)
@Hubert ;

Aha, dann darf ich also auch auf die Burger spucken weil zu viele fette Menschen bei McKing "schnell" fressen wollen. Egal wie VIEL Arbeit ansteht, es gibt NIE einen plausibel begründeten Grund die Arbeit nicht sorgfältig zu erledigen!! Zu viel Arbeit? Dann dauert es halt länger. Jedoch nicht wie solch eine Sauerei hier zu Gunsten der Geschwindigkeit! Die Stapelung und Sortierung hätte sie höchstens eine halbe Stunde länger beschäftigt!

9. hg45 (vor 11 Jahren)
Gestellt oder nicht, ich würde genauso handeln wenn ich einen Beruf ausüben würde der keinen Zukunft hat. In 10 Jahren wird sich das heutige Berufsleben so drastisch ändern. Gewinnen oder verlieren in - 10 jahre, kleiner Zeitraum große Wrkung zum Glück steh ich momentan noch recht gut da

8. doktordolittle (vor 11 Jahren)
nich nur bei fedex so, macht man bei der DHL genauso, selbst erlebt im packzentrum :-)

7. Holger (vor 11 Jahren)
Spinnen die? Da hauts doch den ganzen Belag von der Pizza.

6. Staplerfahrer Klaus (vor 11 Jahren)
@4:Bingo!
@Hubert: Du kennst dich anscheinend in dem Job aus! Sehe ich zu 100% genauso und kenne mich mit dem Paketeschleppen zum Mindestschmerzensgeld aus.

5. @ 4 (vor 11 Jahren)
Spitzenlogik, Respekt.
Fragt sich nur, wer die dann dein Amazonpaket bringt und Brötchen verkauft.

4. uiuiui (vor 11 Jahren)
Einmal in der Schule aufgepasst, und nicht davon ausgehen, dass man vom Staat alles in den Ars... gepustet bekommt.
Dann vielleicht noch ein bisschen anstrengen und siehe da!!!
Ein anständiger Beruf mit anständigem Verdienst...
Ist aber wahrscheinlich zuviel verlangt
nicht wahr @ Hubert

3. Perico (vor 11 Jahren)
Ich sehe das genauso wie YU, die Kartons scheinen mindestens nichts zerbrechliches drinn zu haben. Somit halb so wild

2. Hubert (vor 11 Jahren)
Man braucht sich nicht zu wundern, die dummen Menschen, die alles im Internet bestellen (alles zu jeder Zeit an jeden Ort) und dann noch besten Service wollen, leben wohl in einer Traumwelt.

Diese Jobs, in den man dazu verurteilt ist, einen prekären Lebenswandel zu führen, machen die Menschen krank und kaputt.

Für ein paar Euro in der Stunde, hunderte von Paketen ausfahren ist einfach zu viel, da braucht man sich nicht zu wundern. Ich finde das gut, was die Fahrer dort tun.

1. Yu (vor 11 Jahren)
Ich mag mich irren, aber diese Kartons scheinen eher leer zu sein.

» Kommentare als RSS Feed