:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
11.09.15

Und nun zum Wetter in Llanfairpwll...WTF!?

Wenn der wärmste Ort Großbritanniens das walisische Dorf Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch ist, muss es natürlich im Wetterbericht erwähnt werden. Wie oft der Wettermann das wohl geübt hat?
 
6 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 2 - 1?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



6. Atomspalter (vor 3 Jahren)
Wow die haben ja schon Probleme mit zu kleinen Briefköpfen

5. Basti (vor 6 Jahren)
Wir haben eine Städtepartnerschaft und Walisisch ist schon sehr eigenartig. Zwei L Spricht man wie ein verschlucktes CH aus.

Ein Deutscher spricht es so aus:
Chlan- weih- puch- quinngech- go- ger- ech- quin- drobuch- chlan trisillio- go- go- goch.

Das ist der die heilige quelle des sankt trisillio beim Haselnussstrauch usw...

Also eine Wegbeschreibung. Das ist ähnlich wie das Dampfschiffatrskapitänspatentamt zusammengesetzte Wörter die ein neues Wort ergeben

4. Buzz (Sinn-Frei.com) (vor 6 Jahren)
@Ben: Du kannst dir die Aussprache auf Wikipedia anhören: http://de.wikipedia.org/wiki/Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Ob er das alles richtig ausspricht weiß ich nicht, aber man spricht es jedenfalls anders als man es schreibt.

3. *** (vor 6 Jahren)
[Solche Kommentare haben hier nichts zu suchen; Sinn-Frei.com]

2. ... (vor 6 Jahren)
@ Ben:

Kann schon sein, jedoch wird walisisch echt sehr merkwürdig ausgesprochen und nimmt manchmal überhaupt gar keine Rücksicht auf die Buchstaben bei der Aussprache. So ähnlich wie beim Irisch, nur noch schlimmer...

1. Ben (vor 6 Jahren)
er spricht es aber scheinbar falsch aus, zumindest den anfang, das hört sich an wie "flanbyde..." ich kann mir jedenfalls beim besten willen nicht vorstellen das man "Lanfairpwl..." wie "Flanbyde" ausspicht

» Kommentare als RSS Feed