:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
15.08.11

Während des Falls

Wenn das Leben kurz vor dem Tod an einem vorbei zieht.
 
12 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 10 - 2?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



12. Deine Mudda-Song (vor 9 Jahren)
Guided By Voices // Game of Pricks

Macht 4,70 Euro!!!

11. @ was ist das für ein Song (vor 9 Jahren)
Deine Mudda-Song!

10. was ist das für ein Song (vor 9 Jahren)
WIE HEISST DER SONG
WIE HEISST DER SONG
WIE HEISST DER SONG
WIE HEISST DER SONG
WIE HEISST DER SONG
WIE HEISST DER SONG

9. Peetar (vor 9 Jahren)
Es ist nur eine Animation.

8. Corvin (vor 9 Jahren)
@lololol
Ein wahres Wort. Es heißt ja auch: "Gib den Jahren Leben." Und nicht: "Gib dem Leben Jahre." Nicht wie lange man lebt, ist ausschlaggebend, sondern wie gut man gelebt hat. Und der arme Kerl in dem Video hat leider mehr als die Hälfte seiner Zeit vergeudet. Sein Leben endete eigentlich schon vor vielen Jahren. Aber zumindest gab es mal eine tolle Zeit für ihn. Er hat seine Jugend ausgekostet, doch nun gibt es nichts mehr, was ihn hier hält. Also kann er zufrieden abtreten.

7. lololol (vor 9 Jahren)
@Laini
es geht darum das ich sich selbst akzeptiert hat so wie er is und wie sein leben verlaufen ist am ende hat er erkannt und zugestimmt das es scheiße war und hat damit quasi abgeschlossen.
wenn er der guten zeit hinterher geweint hätte wäre es n bad end aber hat sich in die selbstakzeptanz gerettet und ist eins mit sich selbst geworden was heutzutage die wenigsten menschen schaffen mit sich "zufrieden" zu sein....

6. Laini (vor 9 Jahren)
@corvin
Und das war deine Definition von einem "Happy End"?
Also wenn man während man in den tod stürzt realisiert dass sein Leben eigentlich scheiße is und deshalb ok damit is zu sterben dann is das kein happy end 😳

5. Corvin (vor 9 Jahren)
@MLaerf:
Bist du blind, oder hast du einfach keine Ahnung vom Leben? Das war ein Happy End! Er hat erkannt, dass er keine Angst vor dem Tod zu haben braucht, weil seine Existenz sowieso nur noch aus Arbeit bestand und er sonst nichts mehr hatte, wofür es sich zu leben lohnt. Die tollen Jahre sind vorbei und kommen nie wieder. Also dachte er sich: "Schei* drauf." und nahm sein Schicksal gelassen an.

4. MLaerf. (vor 9 Jahren)
Witzige Idee, irgendwie hab ich noch bis zum Ende hin auf das Trampolin/ den Kissenhaufen gehofft, der ihm doch noch das Leben rettet xD Happy Ends sind anscheinend out...Gott fühl ich mich alt! xD

3. hm (vor 9 Jahren)
Ganz cool aber am besten wärs gewesen, wenn am Ende im Video nochmal der Sturz kommt und das Video in dem Video.. usw.. INCEPTION!!

2. Gefällt es (vor 9 Jahren)
Hamma, absolut genial!^^

1. uli (vor 9 Jahren)
hehe 😄 ganz nett ;)

» Kommentare als RSS Feed