:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
05.03.12

Wie geht eigentlich kacken?

Giulia Enders erzählte beim 6. Freiburger Science Slam etwas über das Darmrohr und kam mit diesem Beitrag auf den ersten Platz.
 
9 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 10 - 6?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



9. Penis (vor 9 Jahren)
Wo ist der Ton?

8. Typisch (vor 9 Jahren)
wer hat denn die gnazen AttentionWhores frei gelassen?!

7. lebbob (vor 9 Jahren)
hahaah sau stark bobbel xD
ich auch ._.

6. wahrheit (vor 9 Jahren)
attentionwhore

5. bobbel (vor 9 Jahren)
Ich grieg so richtig lust auf popo-verkehr mit der alten 😄

4. WTF (vor 9 Jahren)
Das war aufjedenfall mal [zensiert] !

3. Satanslittlehelper (vor 9 Jahren)
Als Wissenschaftler finde ich selbst diese Science Slams total geil.
so toll kann man halt mal kacken und darmrohr erklären. super!!!

@1: ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute wegen der zeit, dass die abgelaufen ist...

2. xeoN (vor 9 Jahren)
Weil 10 Minuten um sind und die Redezeit anscheinend begrenzt ist.

1. Was geht? (vor 9 Jahren)
Warum reagieren die Zuschauer bei 10:10 so?

» Kommentare als RSS Feed