:: News, Aktionen & Votes
:: Themenreihen
:: RSS-Feed abonnieren
:: Kontakt
07.02.08

So wimmelt man die GEZ ab

Eine lustige Geschichte darüber wie man die GEZ erfolgreich abwimmeln kann.

(thx Dothy)
 
30. Dezember, müde und abgespannt von der Arbeit fuhr ich in die Wohnung meiner Freundin. Dort war es aufgeräumt, im Kühlschrank war etwas zu essen. Nachdem ich mir den Magen vollgeschlagen hatte, machte ich es mir auf dem Sofa bequem.

In diesem Moment klingelt es an der Wohnungstür. Ich gehe zur Tür und blicke durch den Spion. Dort stand ein etwa 40 Jahre alter, gut gekleideter Mann.

Kaum hatte ich die Tür geöffnet, fing der gute Mann auch schon an:

GEZ-Fahnder: "Guten Tag, mein Name ist Lars Lästig, ich bin ihr Rundfunkgebühren-Beaufftragter... blabla.... blabla..."

GEZ? Wirklich ein GEZ-Fahnder? Oh je...

GEZ-Fahnder: "......blabla........ sind sie Frau Anja K.?"

Hat der mich wirklich gerade gefragt ob ich Frau Anja K. (meine Freundin) bin? (Ich sehe nun wirklich nicht wie eine Frau aus, zudem trug ich einen deutlich sichtbaren drei-Tagesbart)

Das verschlug selbst mir die Sprache. Stille machte sich im Hausflur breit. Plötzlich traf mich der Hammer der Erkenntnis: Es gibt ein Leben nach dem Gehirntod, der Beweis steht vor dir. Pack den Typen ein und der nächste Nobelpreis ist dir sicher. Ich entschied mich dagegen, denn der gute Mann war sicher nicht stubenrein und ich antwortete ihm stattdessen, dass ich Gina W. sei, die uneheliche Tochter von Frau K.

GEZ-Fahnder: "Na gut, lassen wir das. Sie wissen sicher.......blabla........verpflichtet ..........blabla........anzumelden......"

Ich unterbrach den Redefluss des GEZ-Fahndern nur ungern, aber ich teilte ihm mit, dass ich mal auf die Toilette müsste, versprach ihm aber, dass ich gleich wieder da bin und schloss die Tür hinter mir. Nach fünf Minuten gab es die ersten zarten Klingelversuche.

Nach weiteren drei Minuten klingelte er Sturm und ich öffnete wieder die Tür.

GEZ-Fahnder: "Was haben sie denn solange gemacht?"

Wahrheitsgemäß antwortete ich ihm, dass ich ein lauwarmes Bier getrunken habe. Außerdem mussten mal wieder meine Fußnägel geschnitten werden.

GEZ-Fahnder: "So eine Frechheit, so was habe ich ja noch nie erlebt...."

Ich musste dem guten Mann leider Recht geben und versprach meine Freundin noch heute Abend darauf anzusprechen, warum sie das Bier nicht in den Kühlschrank gestellt hatte. Wirklich eine Frechheit.
Nun lief dieser geistige Tiefflieger rot an und rastete aus.

GEZ-Fahnder: "Wenn sie noch weiter so ein Kasperltheater veranstalten, kann ich auch andere Seiten aufziehen. Ein Anruf von mir und die Polizei durchsucht ihre Wohnung......blabla....... das wird sehr teuer für sie......blabla".

Logisch, mit Bundesgrenzschutz und Sondereinsatzkommando.

Sichtbar eingeschüchtert versprach ich nun, effektiv mitzuarbeiten und mein Kasperltheater bleiben zu lassen.

GEZ-Fahnder: "Besitzen sie einen Fernseher oder ein Radio?"

Freundlich gab ich dem Mann Auskunft. "Ja klar, ich besitze 2 Fernseher, 3 Radios, noch ein Radio in meinem Büro und zwei in meinen Autos."

GEZ-Fahnder: "Haben sie diese angemeldet?"
Ich: "Nein, bisher leider nicht."
GEZ-Fahnder: "Wie lange besitzen sie diese Geräte schon?"
Ich: "Ca. 10-12 Jahre."

Uiiiii, jetzt war er am Sabbern, als er seine Provision in Gedanken überschlug. Nun ja, um es kurz zu machen, er hielt mir nach ein bis zwei Minuten zwei Zettel zur Unterschrift unter die Nase. Eine Anmeldung der GEZ und einen Schrieb, dass ich schon seit fünf Jahren die Geräte besitze. Beides auf den Namen und die Adresse meiner Freundin ausgestellt.

Freundlich wie ich nun einmal bin teilte ich ihm mit, dass ich weder Frau Anja K. bin, noch hier wohne.

GEZ-Fahnder: "Wo wohnen sie denn?"
Ich: "Wissen sie das nicht?"
GEZ-Fahnder: "Nee"
Ich: "Super - dann schönen guten Abend"

Ich schloss die Tür, schaltete die Klingel ab und den Fernseher ein, das Bier war auch schon etwas kühler.

Wenn ich Glück habe, kommen vielleicht auch bald mal wieder die Zeugen Jehovas vorbei... Tags: gez, abwimmeln, gebühreneinzugszentrale, fahnder, rundfunk, gebühren
 
 
101 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 8 - 7?

Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



101. JJ (vor 4 Monaten)
Super gemacht! Hahahahahaha wir haben hier Tränen gelacht!

100. Nighty (vor 4 Monaten)
Wirklich eine Frechheit, das mit dem Bier!

99. LInux (vor 2 Jahren)
OOOOch, ich ärgere mich jedes mal wenn ich sowas lese! Meno bei mir klingelt keiner! Aber ich glaub zu wissen warum! Sie ahnen bestimmt dass ich sehr böse werden kann. Und was ich bei anderer gelegenheit schon so drauf hatte darf ich hier leider nicht schreiben sonnst würde mein Beitrag gelöscht. zB. Mir nen Gewinn zu versprechen um mir dann Weinverkostung unter
zu jubeln. Den ich dann auch noch kaufen sollte.
Aber gut die klingeln (totsicher) bei mir auch nicht mehr. Ich war aber auch gemein!

98. Uwe (vor 4 Jahren)
Traumhaft einfach super gemacht.
Klasse nerven hast du. Die müssten nur auf solche wie dich treffen.
Besser gehts nicht

97. luigi (vor 4 Jahren)
Boa ey das ist echt sowas von zum aufregen,
wollen geld für scheiss tv sender die ich nie einschalte.
Das ist so eine scheiss verarsche vom Staat jetzt mal ehrlich,
dagegen muss man doch was tun können ?
die knöpfen uns unser geld weg, und tun so als ob das gerecht wär.
Es ist ja nicht so als ob man sich enscheident könnte, man muss den dreck ja bezahlen, weil man diese scheiss sender blöderweise empfängt.

96. Khalid E. (vor 4 Jahren)
Das ist ja wie im Schlaraffenland. Richtige Anti GEZ Stimmung. Richtig so. Der zahlende Rest, sollte sich ein Beispiel an euch nehmen und nicht mehr zahlen (bzw. den scheiß abmelden) Der Staat steht nur dahinter, weil er vom Kuchen abbekommt. Rechtlich ist das ganze ja klar. RECHTSWIDRIG. Wollen Geld, ohne eine Leistung zu bringen. Wenn die Geld für Ihre Scheißsender wollen, sollen die diese in Premierepaket stecken.

95. Daniel87 (vor 4 Jahren)
Die "GEZ-Fahnder" (Fahnder xD ja klar ... Ich lach mich schlapp) haben doch sowieso nichts zu melden. Ich habe mal Post von der GEZ bekommen. Naja bei der GEZ kam meine Antwort nie an. Hab den Brief direkt in den Müll geworfen. Falls mal so ein Hamperle vor meiner Tür steht werd Ich es genauso machen wie hier beschrieben. Ich werde freundlich und entgegenkommend zum "Fahnder" sein und Ihm auf die Nase binden, dass Ich 3 PCs, 4 Fernseher und 1 Radio habe und dass er mich mal am Allerwertesten kan

94. Marc.... (vor 4 Jahren)
Im Kampf gegen die GEZ könnt Ihr euch in meiner Gruppe anschließen und ein Wirksames Kündigungsschreiben und auch das schlichte Antwortschreiben der GEZ finden. Meine Kündigung wurde umgehen angenommen :-))))

Beste Grüße und gutes Gelingen

mein vz:
GEZ Teilnehmer machen Mobil ;-)

93. ben (vor 5 Jahren)
geile sache ! ich sehs bildlich vor mir ! zum schreien :-))

92. bib (vor 5 Jahren)
und für was bezahlt man das?genau für ausgelutschte filmwiederholungen und musikantenstadel*kotz*

91. stefan1984 (vor 5 Jahren)
der ist ja richig gut

90. tut nix zur sache (vor 5 Jahren)
iss ja ma geil...
so ungefähr hab ich diese Erpresser auch wieder weg gejagt

oberhammer ROFL und tränen in den Augen...
scheiß GEZ, die solln sich verp.....

89. Peter (vor 6 Jahren)
Super geschichte!

88. Sylvia (vor 6 Jahren)
Suuuuuper..bin begeistert!!!!

87. kurt (vor 6 Jahren)
hmm, naja, wenn die Fahnder normal angestellt wären und nicht auf provision arbeiten würden, wenn nicht teilweise stasi methoden und penetrante einschüchterung und belästigung zum einsatz kämen, wenn die gebühren nach einkommensklassen gestaffelt wären, wenn man die möglichkeit hätte, sie nicht zahlen zu müssen, wenn man keinerlei staatliche sender nutzt, wenn ich nicht schon für das internet zahlen müßte...dann könnte ich das alles verstehen, aber so...

86. Neck (vor 6 Jahren)
@ Kritkerin
Du hast keinen Humor du tust mir leid

85. Kritikerin (vor 6 Jahren)
wie witzig, naja, eher hohl, dicken Max machen und wenn die GEZ wirklich vor der Tür steht in die Hosen scheiße

84. Alwis (vor 6 Jahren)
Hatte ich doch richtig Spaß dran!!!
Bin zwar 'ne "ehrliche Nuss" und habe dann angemeldet, aber...
Denke mal, er, sie, es haben dann auch!!!

Ist uns nämlich vor ca. 35 Jahren auch passiert.
Darum haben wir ja dann!!!
Schöne, grinsende Grüsse - und -
bitte anmelden! Leider kriegen die uns sonst doch!!

83. kuntopaan (vor 6 Jahren)
super Gschichte!!! Wenn des wirklich so war, mach i des a mal!!!!

82. pollux (vor 6 Jahren)
68 wolfram: sicher gehts denen um die Prämie, davon leben die nämlich! Das ist ja das Perfide an der Sache.

» Alle Kommentare anzeigen
» Kommentare als RSS Feed
» Kommentar schreiben?