:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
29.10.20

Corona "Der Exorzist"

Ein Kurzfilm gegen Verschwörungsfanatiker. 😜
 
8 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 10 + 7?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



8. 0815 (vor einem Monat)
Es ist etwas wie: "Hey! Kevin! Lass mal nen krassen Film machen! Mit Blut und voll Horror und so. Und dann auch mit einer deep Message! Über Corona! Mit voll der Aussage am Ende wo alle nur so Boah! Voll krass.

Für die Abschlussarbeit der Video AG der 10. Klasse nicht schlecht ... Respekt. Ehrenmänner. Voll krass.

7. Rac00n (vor einem Monat)
@ blabla:
Wenn ein Politiker den kondensierten Willen des Volkes umsetzen muss, ist das was wir bezüglich Absprachen hier etabliert haben, ein schlimmes Zeugnis für die aktuelle Politik.

6. Bavahri Vashishth Kapil Yagy (vor einem Monat)
Es sind auch Inder hier

5. blabla (vor einem Monat)
@3. Rac00n:
Der erste Teil deines Beitrags ist ziemlicher Unfug.
Derartige Zusammenhänge gab und gibt es nicht.
Außerdem wird da sehr wohl unterschieden.

Absprachen, Lobbyismus etc. gibt es erwiesenermaßen, aber die Art und Weise, wie sich einige merkwürdige Personen das vorstellen, ist absurd.
Da werden Verschwörungen und sonstwas hinein interpretiert wo es um ganz simple Interessenvertretung geht (unabhängig von der Legalität).
Zwischen Politikern und Normalos gibt es ebenfalls Absprachen.

4. was kabert ihr (vor einem Monat)
Guter kurzfilm weiter so

3. Rac00n (vor einem Monat)
Erst waren es Verschwörungstheoretiker. Aber der Begriff war hatte noch zu viele Identifikationspotentiell. Daher macht man nun Verschwörungsfanatiker oder idiologen daraus. Erst waren es Wutbürger aber das war nicht ausreichend. Da wurde der Reichsbürger erfunden.

Wer davon ausgeht, dass es keine Absprachen zwischen Politikern und Mächtigen Männern mit Geld gibt, der muss schon sehr naiv sein.

2. TomTom12 (vor einem Monat)
@1 Ohje

ja und? das Video ist von Youtube... als ob das Kinder nicht sehen würden. Ist immerhin in den Youtube Trends!

1. Ohje (vor einem Monat)
Muss das sein? Hier sind auch Kinder unterwegs.

» Kommentare als RSS Feed