:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
07.08.14

Einem Obdachlosen mit Musik helfen

Ein paar Jungs setzen sich neben einen Obdachlosen und fangen an zu musizieren. Eine schöne Aktion, durch die auch ein bisschen Geld zusammengekommen ist.
 
(Sinn-Frei.com hat sich verpflichtet eine Sinnvoll-Quote von 0,1% einzuhalten, um sinnvolle Minderheiten nicht zu diskriminieren.)
 


Die deutsche Version:
3 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 1 + 10?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



3. König (vor 6 Jahren)
Zu 1 und 2: Das ganze war eine geschauspielerte Variante einer Aktion, die die Darsteller etliche Male ohne Kamera gemacht haben. In der Videobeschreibung des Youtubevideos haben sie das ganze erklärt und sogar ein Statement hochgeladen.

Ich denk meistens ist's wirklich Selbstbeweihräucherung, hier aber ausnahmsweiße mal nicht. 😊

2. stimmt schon, aber... (vor 6 Jahren)
...es muss auch Leute geben, die sich zur hure machen! damit andere, die sich nicht zur hure machen wollen, auf die Idee kommen dasselbe zu machen!

aber letztendlich hast du recht, das Motiv war höchstwahrscheinlich sich selbst ins Rampenlicht zu stellen! aber lieber so als kleine babyunde schlagen und auf FB hochladen....so dumb!

1. dasd (vor 6 Jahren)
Also netto ist es gut, sowas für einen Menschen zu machen und das würde ich niemandem ankreiden, aber diese scheiß Aufmerksamkeitshurerei à la Bono kann ich einfach nicht ab und das macht es für mich kaputt. Wurde sicher schon tausendmal von Leuten gemacht, welche es nicht darauf anlegen, gleich alles mit Kamera aufzunehmen um sich zu präsentieren.

» Kommentare als RSS Feed