:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
21.08.12

Heiratsantrag als Kinotrailer getarnt

Ein Mann hat einen Fake-Kinotrailer gebastelt, der die Geschichte von seiner Frau und ihm erzählt. Dieser lief vor einem Film, den die ganze Familie im Kino anschauen wollte.
 
13 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 4 - 3?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



13. EisenDeArsch (vor 10 Jahren)
Ok,
Ich bleib Junggeselle. Die Messlatte, ist selbst für meine Morgenlatte zuhoch.

12. Miss Verständnis (vor 10 Jahren)
Ob er auch ein alternatives Ende gedreht hat, für den Fall, dass sie mit Nein antwortet?

11. ahja (vor 10 Jahren)
richtig geil. nur blöd, dass das mädel im trailer viel heißer ist, als jene, um die es eigentlich geht.

10. Jon (vor 10 Jahren)
ich glaube, Ihr meint diesen Heiratsantrag:
https://www.youtube.com/watch?v=J_hNMbM29v0

9. blö (vor 10 Jahren)
@petÄr: genau das kam mir auch sofort in den Sinn, immerhin sind wir noch 2 die einigermaßen ihr Langzeitgedächtnis noch behalten haben.

8. @7 (vor 10 Jahren)
mit dir eingeschlossen.

7. P@nik (vor 10 Jahren)
Die Idee ist doch super, so oder so würden das 90% aller Männer nicht mal halbwegs so eindrucksvoll hinbekommen.

6. chronisch unbekannt (vor 10 Jahren)
@Stahlrose: Ging mir genauso !

5. petÄr (vor 10 Jahren)
Das hat vor 1-2 Jahren schonmal jemand gemacht, bloß besser und in einem richtigen Kino.

4. kekse (vor 10 Jahren)
video geht nicht

3. Stahlrose (vor 10 Jahren)
Ohh echt süß :>
Da kullerten sogar mir ein paar Tränen. Auch wenns kein richtiges Kino war, die Idee is trotzdem echt super <3

2. pimmelfresse (vor 10 Jahren)
"[...]den die ganze Familie im Kino anschauen wollte." ?!
'n ziehmliches scheiß kino würd ich mal sagen 😄 ne kleine auszieh leinwand, n schlechter beamer nur 2 reihen sitze

1. Dustin (vor 10 Jahren)
Was ist das denn für ein Kino? ...

» Kommentare als RSS Feed