:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
06.08.19

Tolles Fahrgeschäft im Schwarzwald

Herrlich diese Formen... wie der Designer nur darauf gekommen ist? ?
 
16 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 9 + 10?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



16. Comment-king (vor einem Jahr)
@ h-fisch: Bidde-bidde; nichz zu dankn! 😊

15. h-fisch (vor einem Jahr)
@ comment-king:
Vielen Dank für den Tipp, das ist ja echt MEGA!
voll was für mich!!! 88
Fynn Kliemann! endlich geil!

14. Comment-king (vor einem Jahr)
@ h-fisch: Glaub, das Video hier wird Dir gefallen; da mußt du hin! 😜

13. Andy Theke (vor 5 Jahren)
Kein Fake, der Park heißt Tatzmania, in Löffingen.

Schwer zu glauben, dass das nicht Absicht war. ?

12. Michi (vor 5 Jahren)
?Wo steht dieses Fahrgeschäft?

11. ANTWORT AUF ALLE KOMMENTARE (vor 5 Jahren)
Ist das eigentlich fake oder steht das Ding da wirklich?
Und wenn ja, warum stehen so dinger nicht noch viel öfers irgendwo?

Der Hersteller wird ja wohl nicht nur ein Karussel gebaut haben.

10. Stimme der Freiheit (vor 5 Jahren)
Ich seh nur noch Nazis und Hakenkreuze....ÜBERALL!!!....(ironie off)

9. Yoho (vor 5 Jahren)
Ist ähnlich wie die Kleidungsständer in Geschäften, die von oben eben auch mitunter wie Hakenkreuze aussehen. Ist halt eine praktische Form. Wenn es danach geht kann man auch bei jedem Steinweg der versetze Kacheln hat, das Symbol erkennen wollen. Außerdem kommt es auf den Blickwinkel drauf an, von vorne sieht man das gar nicht und wenn das ganze durch die Lichtverhältnisse nicht schwarz wäre, könnte es durch bunte Farben voneinander abgesetzt sein.

8. Buzz (Sinn-Frei.com) (vor 5 Jahren)
Muss man auf einer Satire-Seite echt alles als Satire kennzeichnen?

@Klaus Raus: Die ursprüngliche Bedeutung des Symbols war zwar eine andere und ist es immer noch in Asien, aber bei uns hat es heute eben eine andere Bedeutung.

7. Vielleicht (vor 5 Jahren)
Vielleicht ist das ja satirisch gemeint:
Swastiken verwendet man heute nur noch in Freizeitparks zur Kinderbelustigung.

6. Das nennt man Ironie (vor 5 Jahren)
@Arse:
Das "herrlich" ist ironisch gemeint.
Beim nächsten Mal mehrmals lesen und versuchen, Zusammenhänge zu verstehen.
Linguistik & Rhetorik hattest du ja in der Schule.

5. Loch vom Arse (vor 5 Jahren)
Super gemacht sowas zu kommentieren und zu betonen wie die Seite für dich tot ist und trotzdem die Seite wichtig genug zu nehmen darauf zu posten, auf einer toten Seite. Nur weil du beweißen willst, dass du keinen Spaß verstehst. ?

4. Arse (vor 5 Jahren)
Super gemacht, sowas zu posten und als herrlich zu bezeichnen.
Diese Seite ist für mich gestorben.
Das ist wohl das wahre Gesicht der Admins.

3. übertreiber (vor 5 Jahren)
Man kanns mit der nazi-phobie auch bissl übertreiben. Da kann man auch jedes AFD-Wahlplakat fotografieren da gibts wesentlich mehr braune scheisse zu sehen als bei diesem karusell.

2. Klaus Raus (vor 5 Jahren)
Genau, wie der Pragmatiker schon sagte, Altgermanisches Runenzeichen, Glücksbringer, findet man in Vietnam, Indien u.a. Ländern heute noch an jeder Ecke. Braucht man keine Schnappatmung zu kriegen, das Zeichen tut nix !!

1. Pragmatiker (vor 5 Jahren)
Form follows Function. Das ist das Symbol einer Swastika (Glücksbringer), damit dem Fahrgeschäft kein Unglück passiert :-)

» Kommentare als RSS Feed