:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
28.08.09

Street Art: Menschliche Kunst

Menschen werden zu Kunst: Ein Projekt von Willi Dorner
 

#01



#02


#03


#04


#05


#06


#07


#08


#09


#10


#11


#12
28 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 5 + 2?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



28. RWtBHPqmxGw (vor 9 Jahren)
Der Trend geht eindeutig zum pivraten M zen. Die Kommunen und L nder verf gen einfach ber keinen Spielraum mehr. Oder sie setzen sich, wie aktuell bei uns in N rnberg, dann an den l ngeren Hebel und verdr ngen die Verb nde aus den Entscheidungsgremien. Hier wird zwar dann nicht am Geld gespart, aber man erwartet sich doch h here Besucherzahlen. Die L sung daf r? Eventisierung. Tut der Kunst auch nicht unbedingt gut, ist aber in der Sache nachvollziehbar. Ich kenne brigens einen konkreten Fall, wo ein in die Hand versprochener Ankauf seitens e

27. ich will kein arsch sein (vor 11 Jahren)
am anfang waren es noch doppelt soviele die sind aber alle runtergefallen und gestorben :-)

ich weiss der war jetzt nicht besonder lustig aber wollt halt was schreiben

26. Name (vor 11 Jahren)
Kommentar

xD

25. t2 (vor 11 Jahren)
@24. joa metal isch schon geil aber das mit den hochbhilosophischen texten lassen wir mal besser weg ;)
klar kommts vor dass es zum teil ''intelligentere'' texte hat als mainstreamgedaddel. aber das meiste an text ist auch im metal nur stumpfsinn^^
aber hey...scheissegal. die mucke is geil ;)

24. Tombstone Jack (vor 11 Jahren)
@22: Man siehe Heavy Metal. Totale Kunst, perfektes zusammenspiel von 3-5 Personen, verschiedene Soundeinstellungen und hochphilosophische Texte.
Dagegen hört der "gewöhnliche" Mensch nur Krach und hohles Gebrüll. Was nicht stimmt.

23. karamell (vor 11 Jahren)
ich studiere kunst im 8. semester und sage: DAT KANN WEG!
total billiger quark! langweilige und uralte und daher absolut geklaute idee...
sinn-frei sollte mal bessere sachen zeigen...

22. Sichel (vor 11 Jahren)
@18 ich würde einfach sagen Kunst is für gewöhnliche Menschen zum größten teil ein großer haufen scheiße !

21. CAmper (vor 11 Jahren)
Ich liebe Sinn-frei.com ein paar einträge sind zwar nicht wirklich gut oder passen nicht wirklich hierher, aber dafür haben die dann am meisten sau geile Comments XD

20. ääää (vor 11 Jahren)
@19: fuck you

@18: geilelols

19. hört ma aufzu haten ihr pisser (vor 11 Jahren)
ich finds kool.geile scheisse

18. cpt. theo (vor 11 Jahren)
maine fress des is kei kunnst des is a große haufn scheisse sag i ma,des wos i kunnst nenen tu is aba was anndres des glaubts aber ma,in anderen worten auch einfach mal SCHEISS DRECK genannt,wer kommt auf so einen scheiss das is BEHINDAT!!!!!so,btw FIRST UND FAKE UND PHOTOSHOP!

17. 123 (vor 11 Jahren)
eher: menschen werden zu verarschten arschgeigen. SCHEIßE!!!!!!!!!!11

16. McJeen (vor 11 Jahren)
naja, kunst... ähem!

kleiner vorschlag: gutaussehende und vor allem nackte menschen nehmen, dann nimmt wenigstens jemand daran anstoß und man kann es WIRKLICH als kunst deklarieren

15. pehN (vor 11 Jahren)
Naja originell?
Erinnert mich stark an "One minute sculptures" von Erwin Wurm!

14. xD (vor 11 Jahren)
mal einfach so in diese Diskussion gestellt ^^

when dumb people went intelligent and intelligent people went dumb

welcome to the internet

13. T2 (vor 11 Jahren)
@wart jaaa bist ja mal der oberkünstler hier. hast ja derbe ahnung.
also echt. das ja mal total bescheuert und zeigt nur wie bescheuert die menschen sind welche sowas als kunst ansehen.

12. wart (vor 11 Jahren)
sobald ihr mal n bischen ahnung von kunst habt könnt ihr euch hier ja nochmal melden....

gute sachen dabei!

11. Meggloff (vor 11 Jahren)
typische kunst, hinter der mega scharfsinnige ideen und intellektueller scheiß stecken soll, aber in wirklichkeit einfach nur kot is

10. Langweilig (vor 11 Jahren)
ey komm wir stellen uns irgendwo hin und sagen es ist kunst!
FICKT EUCH ALLE IHR KÜNSTLER

9. möp (vor 11 Jahren)
Traurig was aus dem Begriff "Kunst" geworden ist...

» Alle Kommentare anzeigen
» Kommentare als RSS Feed