:: Link einsenden
:: Lustige Geschenkideen
:: Kontakt
:: Datenschutzerklärung
26.10.11

Sinnfreie Tipps für den Alltag #3

10 neue Tipps, für ein sinnfreieres Leben.
 
1. Vermeide es dich beim Gemüse schnippeln selbst zu schneiden, indem du jemand anderen dazu bringst, das Gemüse zu halten, während du es zerhackst.

2. Am schnellsten verliert man Gewicht, indem man rohes Schweinefleisch oder ranzigen Thunfisch ist. Ich habe herausgefunden, dass ich durch die folgende Lebensmittelvergiftung in Verbindung mit Durchfall 6kg in nur 2 Tagen verloren habe.

3. Wenn du jemandem ein scharfes Objekt wie z.B. ein Brotmesser zu wirfst, wirf es immer mit der Klinge nach vorne, da sie für gewöhnlich dazu neigen, sich im Flug zu drehen.

4. Menschen, die mit Nachnamen Toblerone heißen, sollten immer eine leere Toblerone-Packung mit sich herum führen, wenn sie zu einem Bewerbungsgespräch für einen Bürojob gehen. Dies spart deinem potentiellen Arbeitgeber Kosten um ein Namensschild für deinen Schreibtisch anzufertigen, was deine Chancen auf den Job deutlich erhöht.

5. Taxifahrer können einfach in eine Werkstatt fahren und fragen ob die Blinker des Taxis repariert werden können, so das andere Verkehrsteilnehmer wissen, wo verdammt nochmal sie lang fahren.

6. Senioren sollten versuchen auf einem Haufen Enzyklopädien zu sitzen, wenn sie das nächste Mal Auto fahren. Auf diese Weise wird es ihnen ermöglicht aus der Frontscheibe zu sehen.

7. Alte Kontaktlinsen geben ideale Bullaugen für kleine Modellboote ab.

8. Spare bei Spendensammlungen, indem du in einem Wohltätigkeitsladen 1 Euro für ein Kleidungsstück ausgibst, welches du in einem anderen Wohltätigkeitsladen wieder für 50 Cent verkaufst. Auf diese Weise kannst du zweimal so viel spenden, zum halben Preis, oder so ähnlich.

9. Halte im Zug den Sitz neben dir frei, indem du dir eine Bibel auf den Schoß legst und alle Passanten die den Mittelgang entlang laufen freundlich anlächelst und ihnen zunickst.

10. Bilde den Spaß, den du in einem Freibad hast, in den eigenen 4 Wänden nach, indem du die Badewanne mit kaltem Wasser füllst, zwei Flaschen Bleichmittel hinzu gibst und dann hinein pinkelst bevor du rein springst.
Weitere Teile von "Sinnfreie Tipps für den Alltag":
Teil 7  |  Teil 6  |  Teil 5  |  Teil 4  |  Teil 2  |  Teil 1
20 Kommentare
Spamschutz:
Was ergibt 6 + 5?
😊😄😂😉😍
😲😨😳😜🙈
😎😏😐😕🙄
🙁😫😭🤢😠
Name: Kommentar: E-Mail:
Name:

Noch Zeichen übrig
Kommentar:



20. FakeMaster (vor 11 Jahren)
@Hmpf na ist doch ganz einfach... das sind DICKE wälzer da muss man nicht viele übereinander stapeln&ist stabil, weil alte leute so klein sind können sie sonst nich übers lenkrad schauen xD

19. Hmpf (vor 11 Jahren)
Also Nr.6 versteh ich nicht.Kann mir das bitte jemand erklären,warum ausgerechnet Senioren und Enzyklopädien ? Oder hat das überhaupt keine Bewandnis?

18. Tom (vor 11 Jahren)
Sau gut die Sprüche!

17. bla (vor 11 Jahren)
laaaaangweilig

16. Sandburg und Schwindsucht (vor 11 Jahren)
Ich find das toll

15. sinnvolIe Mudda (vor 11 Jahren)
Klopapier immer auf beiden seiten benutzen


14. Poloproll (vor 11 Jahren)
Gebrauchte Windeln eignen sich prima, um die Autoscheiben kostengünstig zu tönen^^

13. Bloodstar (vor 11 Jahren)
sehr toll

12. Der Rächer des SZ (vor 11 Jahren)
Die Nummern acht bis zehn sind unterhaltsam. Beim Rest ist mir fast das Gesicht eingeschlafen.

11. ungaunga (vor 11 Jahren)
7 funktioniert nicht mit modernen Kontaktlinsen. Die schrumpeln zusammen, sobald sie austrocknen.

10. sha (vor 11 Jahren)
nummer 4 <333333333

und bitte hört nicht auf die leute da unten @ sinnfrei! ich liiiiiiebe diese wunderbar tollen tips von euch! 😊 bitte niemals einstellen!

9. ZICKZACK (vor 11 Jahren)
Wo kann man die gefundenen Fehler in Cookies eintauschen?

8. Toblerone (vor 11 Jahren)
@6
ich bin dein Vater

7. Brainwash (vor 11 Jahren)
Ich fands lustig ihr Spasten, nur weil ihr nicht lesen könnt und euch in der Bild die vielen bunten Bilder anschaut, heißt das nicht, dass sinn-frei unkreativ ist!
Und der Tipp Nummer 8 ist gar nicht mal sinnlos!

6. Tim Toblerone (vor 11 Jahren)
Nr. 4 hat mir auch sehr geholfen.

5. Cryofpain (vor 11 Jahren)
Sowas mag vllt. lustig wirken wenn man es in einer gemütlichen Runde mit dem ein oder andern Bier schreibt, ABER es hier zu lesen ist so dermaßen langweilig.

Beim lesen habe ich sogar 2 mal Pause gemacht und lieber gearbeitet. Das muss man sich mal vorstellen.

Bitte lasst sowas wirklich weg und kümmert euch lieber um euren vorsprochenen Entschädigunspicdump für den nicht genehmigten Urlaub.

Danke ;)

4. tutuu (vor 11 Jahren)
oh gott ... fremdschämalarm. lasst es einfach bleiben, sinn-frei, kreativität liegt euch nicht so. katalysiert lieber weiterhin krams aus dem internet, auf den man sonst nicht stoßen würde.

3. Toblerone (vor 11 Jahren)
danke für den Tipp.

2. aaaaaa (vor 11 Jahren)
@hakuna matata
lies es in zukunft einfach nicht, ich fands nämlich ganz gut 😄

1. hakuna matata (vor 11 Jahren)
das ist behindert lasst das in zukunft

» Kommentare als RSS Feed